Samsung Galaxy S4 Zoom mit 16 Megapixel und 10-fach optischem Zoom vorgestellt

GALAXY S4 zoom (7)

Samsung* hat im Vorfeld des Premiere-Events am 20. Juni in London das Galaxy S4 Zoom offiziell vorgestellt. Die Gerüchte haben sich also auch bei diesem Modell bewahrheitet und eine Kombination aus Smartphone* und Kamera ist zu Tage gekommen.

Das Gerät verfügt über ein 16 Megapixel BSI-CMOS-Sensor mit einem 10-fachen optischen Zoom und einer Blende von F3.1-F6.3. Ein Xenon-Blitz ist ebenfalls mit an Bord und dürfte deutlich heller sein als die herkömmlichen LED-Blitze in Smartphones. Ein maximaler ISO-Wert von 3200 und ein optischer Bildstabilisator sind weitere Eckdaten des Gerätes. Ansonsten verfügt das Samsung* Galaxy S4 Zoom im Grunde über die selben Spezifikationen wie das Galaxy S4 mini. Das Super AMOLED Display* besitzt eine Bildschirmdiagonale von 4,3 Zoll und eine Auflösung von 960 x 540 Pixel. Angetrieben wird das Kameraphone von einem 1,5 GHz Dual Core-Prozessor und besitzt einen 1,5 GB großen Arbeitsspeicher. Ein Akku mit 2330 mAh ist ebenfalls vorhanden und insgesamt wiegt das Smartphone* mit 208 Gramm deutlich mehr als das Referenzmodell des Unternehmens, die Tiefe beträgt 15,4 Millimeter. Als Betriebssystem setzt Samsung* natürlich auf Android* 4.2.2 Jelly Bean inklusive der TouchWiz-Oberfläche, die auch die ein oder anderen Anpassungen speziell für das Galaxy S4 Zoom beinhaltet.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.