WWDC 2013: Apple schmückt das Moscone Center in San Francisco

wwdc

Die Worldwide Developers Conference 2013 steht vor der Tür und wird in genau 5 Tagen abgehalten. Im Rahmen dieser Konferenz wird Apple nicht nur eine Reihe von Schulungs-Sessions für Entwickler abhalten, sondern auch eine ersten Ausblick auf iOS 7 und OS X 10.9 der Öffentlichkeit gewähren.

Im Vorfeld hat nun das Unternehmen aus Cupertino mit der Dekorierung des Moscone Center in San Francisco begonnen. Es ist ein riesiges Banner in den Räumen der Veranstaltungsortes zu erkennen, der das bereits bekannte WWDC-Logo aufgreift und den Slogan „Where a whole new world is developing“ beinhaltet. Die abgerundeten Formen erinnern auf den ersten Blick an die App-Symbole in iOS und so lassen sich natürlich allerhand Spekulationen anstellen. Die verschiedenen Farben könnten beispielsweise den Standard-Apps von Apple nachempfunden sein.

Zu guter Letzt noch ein etwas verschwommenes Bild aus einer anderen Perspektive:

Apple-setting-up-for-WWDC-2013