Apple kauf Beats Electronics und Beats Music – offiziell!

Apple kauf Beats Electronics und Beats Music – offiziell!

Es ist offiziell! Der Konzern mit dem angebissenen Apfel übernimmt Beats Electronics/Music vom “Godfather of Westcoast Hip-Hop” Dr. Dre. Das schon seit Wochen durch die Blogosphäre schwirrende Gerücht ist nun damit auch vom Tisch. 

Apple Inc. legt für die Übernahme von Beats 3 Milliarden US-Dollar auf den Tisch, worüber sich Rap-Legende André Romell Young tierisch freuen dürfte, da er damit – wie angekündigt – zum ersten Hip-Hop Milliardär wird.
Die 3 Milliarden US-Dollar sind dabei aufgesplittet in Apple-Aktien im Wert von 400 Millionen Dollar, die restlichen 2.6 Milliarden werden kurzerhand durch Apple in bar auf den Tisch gelegt.

Apple-CEO Tim Cook stellt in der offiziellen PM nochmals klar, dass Musik ein wichtiger Bestandteil in der Firmenphilosophie von Apple sei und durch die Übernahme die Erschaffung weiterer, innovativer Produkte und Leistungen gewährleistet sei.

“Music is such an important part of all of our lives and holds a special place within our hearts at Apple,” said Tim Cook, Apple’s CEO. “That’s why we have kept investing in music and are bringing together these extraordinary teams so we can continue to create the most innovative music products and services in the world.”Tim Cook

Nach einer erfolgreichen Übernahme werden Jimmy Iovine und Dr. Dre bei Apple einsteigen und neue Produkte und Dienste erschaffen. Nach ersten Meldungen soll der Deal gegen Ende des Jahres abgesegnet sein.

 

Teile diesen Beitrag:
Sag uns, was du davon hältst:

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an