HTC One X9 – Metall-Smartphone vorgestellt

HTC One X9 – Metall-Smartphone vorgestellt




HTC hat das neue One X9 vor wenigen Tagen offiziell vorgestellt und damit ein neues Mittelklasse-Handy an den Start gebracht, dass in erster Linie durch das Metall-Gehäuse und die (wieder genutzten) kapazitiven Tasten unter dem Display* auffällt. Das Gerät spielt dabei preislich und technisch in einem Bereich unter dem HTC One A9 und ist daher in erster Linie für Kunden gedacht, die etwas preisbewusster sind. Nach den ersten Angaben soll das Gerät für ca. 370 Euro auf den Markt kommen.

Die Technik ist erwartungsgemäß damit keine High-End-Variante sondern setzt auf solide Elemente:

  • 5,5 Zoll Display* mit 1920 x 1080 Pixeln (Full-HD)
  • 64-Bit-Prozessor MediaTek Helio X10 mit acht Kernen und 3GB RAM
  • 32GB interner Speicher (erweiterbar)
  • Kamera: 13MP/5MP
  • Akku 3000mAh

Als Betriebssystem kommt direkt das neue Android 6.0 Marshmallow inklusive HTC Sense 7 als zusätzliche Benutzeroberfläche. Damit geht HTC gleich mit der neusten Software-Version an den Start, weiteres Updates sind damit vorerst nicht notwendig.

Bisher ist leider noch nicht bekannt wann (und ob) das Gerät auch in Europa und in Deutschland erscheinen wird. Bisher ist nur von einem Marktstart in China die Rede. In Deutschland setzt HTC derzeit wohl in erster Linie  auf das One A9 – eventuell will man die Verkäufe nicht durch eine günstigere Variante gefährden.


Teile diesen Beitrag:

Hinterlasse eine Antwort

*

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an