Apple iPhone 6 für 1 Euro bei mtl. 39,99 Euro im O2 Blue All-in M




Der Provider O2 startet die Woche mit einem tollem Angebot, welches besonders für Apple-Fans für Aufregung sorgen dürfte. Das iPhone 6 (16 GB) ist in Verbindung mit dem Tarif O2 Blue All-in M (mtl. 39,99 Euro) für einmalig 1 Euro erhältlich! Neukunden können damit bis zu 660 Euro sparen! Der Preis gilt dabei 24 Monate. Ab dem 13.Monat werden jedoch 44,99 Euro fällig. Im Rahmen der Tarifaktion bis zum 21. März entfällt zudem der Anschlusspreis von 29,99 Euro. Man bekommt mit der All-In Flat bereits 1 GB LTE-Datenvolumen und kann so viel Surfen, Telefonieren und SMS schreiben, wie man möchte. Das alles natürlich im hauseigenen Netz von O2.

Die Details gibt es direkt auf www.o2online.de*

O2 Allnet-Flat mit 1 GB Datenvolumen und andere Tarifkombinationen

Mit dem Bundle Angebot Tarif O2 Blue All-in M erhält man genauer eine Telefon-Flat für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz sowie eine SMS-Flat in alle Mobilfunknetze. Weiterhin sind 1 GB Datenvolumen mit Datenautomatik mit einer LTE Geschwindigkeit von 21 MBit/s inklusive.

Natürlich kann auch ein anderer Tarif gewählt werden, z.B. den Tarif O2 Blue All-in L. Diesen bekommt man für 44,99 Euro im Monat und hier sind bereits 3 GB Datenvolumen inklusive. In der größten Variante im All-in XL sind es sogar 5 GB, allerdings werden hierfür auch 49,99 im Monat fällig. In allen All-Net Flat Tarifen ist eine Flat für Telefonie und SMS sowie mobiles Datenvolumen mit Datenautomatik für das Internet enthalten.

Die Details gibt es direkt auf www.o2online.de*

O2 Blue All-in L-Tarif mit höherer Surfgeschwindigkeit und mehr Datenvolumen

Vor allem aber lohnt sich auch ein Blick auf den O2 Blue All-in L-Tarif. Ab diesem sind dann sogar 50 Mbit/s möglich. Außerdem erwarten einen auch Extras wie z.B. 1 Multicard ( 2 Multicards im Tarif XL) und eine Festnetznummer für Zuhause. Das Smartphone iPhone 6S gibt es immer noch für einmalig 1 Euro dazu.

Der Apple iPhone 6 Bundle-Deal ist übrigens auch für Young People und Selbständige gültig.

Die O2-Netzqualität

Prinzipiell gilt im O2-Netz: Hohe Verfügbarkeit in Ballungsräumen, abfallend in ländlichen Gebieten. DDerzeit können rund 75 Prozent der Bundesbürger O2-LTE nutzen. Unabhängige Netztests bescheinigen dem Provider allerdings nach wie vor Nachholbedarf gegenüber dem LTE-Ausbau von Vodafone* oder der Telekom*. Die Entscheidung zu einem Tarif im O2-Netz ist abhängig von der Empfangssituation vor Ort.

Fazit: Mit dem Angebot bekommt man ein auf jeden Fall ein Top-Smartphone sehr günstig in Kombination mit einem O2 Blue-Tarif. Ein Blick lohnt sich, vor allem für Nutzer die mit dem O2-Netz bisher gute Erfahrungen gemacht haben.


Teile diesen Beitrag:

Hinterlasse eine Antwort

*

Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an