iOS-10-1

iOS 10 Bug – iPhones schalten sich zu schnell ab

Bei Apple scheint man derzeit unter iOS 10 wieder mit einem Bug zu kämpfen zu haben, der die Laufzeit der Geräte verkürzt, weil sie sich bereits abschalten, obwohl Akku-Leistung verfügbar wäre. Das scheint auch kein Einzelfall zu sein, denn der Forums-Thread im Apple-Supportbereich ist mittlerweile 26 Seiten lang. Ein Nutzer schreibt dort beispielsweise:

1 – It jumps from 30% charge to 1% in a few seconds then shuts down.

Now here is the stranger part. As soon as it reboots after connecting to a charger it show 30% charge. When I unplug it right away it still shows 30% and runs like nothing happened for a good few hours.So it goes from zero charge to 30% in the time it takes to reboot? Strange.

2 – Shutting the phone down at night with a good 80% charge, it won’t reboot in the morning due to no battery charge. I plug it in and its back to 30% in a few seconds.

Und ein andere Nutzer schreibt:

Same here. Whenever my iPhone 6 is at 10%, it shuts down automatically. But the moment I start charging it, it shows 10%. Apple needs to fix the in 10.2 release. Another BUG I found, occasional notification sound with any notification. I have checked every app settings under Notifications and checked whether the sound is on and banner is off. But all my apps banner is on and sound is on. Still I get it on iPad mini 2 and iPhone 6. At least once in a day.

Der Fehler scheint sowohl unter iOS 10.1 als auch unter 10.1.1 aufzutreten und es betrifft nicht nur die neuen iPhone 7* Modelle sondern auch etwas ältere Geräte, die ein Update auf die entsprechende Version des Betriebssystem bekommen haben. Die Geräte liefen in der Regel ohne Probleme, der Fehler mit der zu frühen Abschaltung trat in den meisten Fällen erst mit dem Update auf die neuste Version von iOS 10 auf.

Apple hatte bereits mit anderen Modellen ähnliche Probleme. Allerdings schrieb das Unternehmen dabei nur von einer kleinen Anzahl von Modellen, die betroffen wären. Dafür bot man ein kostenloses Austauschprogramm an. Tatsächlich prüfte man vorher, ob die Modelle im Zeitraum vom September bis Oktober 2015 gebaut wurden – nur dann gab es den kostenfreien Austausch. Aple schreib dazu:

Apple has determined that a very small number of iPhone 6s devices may unexpectedly shut down. This is not a safety issue and only affects devices within a limited serial number range that were manufactured between September and October 2015. If you have experienced this issue, please visit an Apple Retail Store or an Apple Authorized Service Provider and have your device’s serial number checked to confirm eligibility for a battery replacement, free of charge.

Die aktuellen Probleme scheinen aber deutlich mehr Geräte zu betreffen und auch Modelle, die zu ganz anderen Zeiten gebaut wurden. Der gemeinsame Faktor für alle Nutzer, die solche Fehler gemeldet haben, war in der Regel ein Update auf eine neuere Version von iOS 10. Es scheint also eher ein Fehler in der Software vorzuliegen, der die zu schnelle Abschaltung verursacht.

Apple selbst hat sich bisher zu diesem Problem noch nicht geäußert.

Bisher noch keine Bewertung.
Bitte warten ...


  1. Frank Hartmann

    Dieser Bug war nur bis 10.2 Beta 2. Seit Beta 3 ist er aber behoben….

    Bewertung: 10.0. (1 Bewertung)
    Bitte warten ...

Schreibe einen neuen Kommentar