xperia-xa-white-D1-hero-image-35f68ba1669ba23b989e7519e4a1660d

Sony Xperia X ohne Vertrag und Tarif ab 335Euro

Sony Xperia X ohne Vertrag* und Tarif  – Das Sony Xperia X ist das neue Topmodell von Sony im Mobilfunk-Bereich und setzt die Z-Serie unter einem neuen Namen fort. An sich wäre mittlerweile das Z6 an der Reihe gewesen, aber Sony hat sich dafür entschieden, die neuen Modelle unter dem Label Xperia X laufen zu lassen. Das sorgt unter Umständen für einige Verwirrung, da auch die neuen LG Modelle unter dem Namen LG X auf den Markt kommen, aber an sich sollte die Umbenennung kein größeres Problem darstellen. Sony hatte diese Umstellung auch bereits im Februar so angekündigt – es gab also genug Zeit sich darauf einzustellen.

Im Vergleich zu den Vorgängern gibt es diesmal aber ein Metallgehäuse und auch bei den Farbvarianten hat man einiges verändert und Lime-Gold hinzu gefügt.

Bei den technischen Daten fallen die Werte für die Kameras auf. Sony hat dem Xperia X eine 23-Megapixel-Hauptkamera und eine Frontkamera mit 13 Megapixeln spendiert und diese Werte versprechen sehr gute Leistungen bei den Bildern. Dazu verspricht Sony auch extrem schnelle Reaktionszeiten bei der Kamera. Auf der Webseite des Unternehmens heißt es dazu:

Unsere bislang schnellste Kamera wechselt in weniger als 0,6 Sekunden vom Standby-Modus in den Aufnahmemodus. Mit dem Schnellstart, dem blitzschnellen Hybrid-Autofokus und der schnelleren Bildverarbeitung kannst du selbst spontane Momente perfekt festhalten.

Kritik gibt es bei diesem Modell beim Prozessor. Sony hat lediglich einen Snapdragon 650 Prozessor verbaut und setzt damit nicht wie die Konkurrenz auf das Topmodell Snapdragon 820. Auch die 3GB RAM sind mittlerweile nicht mehr Spitzenklasse, die anderen Topmodelle können hier bereits auf 4GB RAM zurück greifen. Das bemerkt man vor allem in den Benchmarks. Das Sony Xperia X ist in einigen Tests sogar schwächer als das Vorgängermodell Xperia Z5. Damit arbeitet das Gerät auf dem Niveau von 2015 und kann mit den aktuellen Topmodellen nicht mithalten.

In der Praxis sind diese Schwächen aber kaum zu bemerken und selbst grafikintensive Spiele laufen flüssig. Wie das in ein oder zwei Jahren aussehen wird, lässt sich aber nicht sagen.

Derzeit sind die Modelle bei fast allen Online-Shops zu haben und lassen sich daher ohne Vertrag* sehr einfach bestellen:

Die technischen Daten des Sony Xperia X

  • Display*: 5 Zoll mit 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD)
  • Prozessor: Snapdragon 650, Hexa-Core, 64 Bit
  • Arbeitsspeicher: 3 GB
  • Interner Speicher: 32 GB erweiterbar per microSD (bis 200 GB)
  • Kamera: 23 MP, prädiktiver Autofokus, f/2.0
  • Frontkamera: 13 MP, f/2.0
  • Akku: 2.620 mAh
  • Betriebssystem: Android* 6.0 Marshmallow

Das Sony Xperia X ohne Vertrag

07.03.2017 – Sony hat mittlerweile einige neuere Topmodelle auf den Markt gebracht und das hat sich auch sehr deutlich auf den Preis des Xperia X ausgewirkt. Man bekommt die Modelle mittlerweile deutlich preiswerter. Cyberport* ist dabei am teuersten und verlangt für das Smartphone* immer noch über 400 Euro. Der Preis liegt dabei bei 419 Euro. Saturn* und Mediamarkt* sind deutlich preiswerter.  Bei Saturn* gibt es die Geräte ab  359 Euro, bei Mediamarkt* sind sie mit 365 Euro etwas teurer. Am billigsten sind die Modelle derzeit bei Amazon zu haben. Dort bekommt man die Geräte aktuell ab 335 Euro. Es scheint also nur noch eine Frage der Zeit zu sein, bis die Modelle unter 300 Euro zu bekommen sind.

19.10.2016 – Das Xperia X (32 GB) ist ja nun schon ein paar Monate auf dem Markt. Kann man da auf gute Preise hoffen? Bei Saturn* jedenfalls kostet das Smartphone* 549,00 Euro. Bei Saturn und Media Markt verlangt man genauso viel. Bei Amazon dagegen ist man ziemlich mutig und bietet das Smartphone* für 380,00 Euro an. Das ist ein wirklich gutes Angebot und bedeutet einen Rabatt von 200 Euro auf den originalen Preis.

08.09.2016 – Die aktuellen Preise des Xperia X lassen keinen Raum für große Überraschungen. Amazon bietet das Smartphone für derzeit 477,47 Euro an. Für ein wenig mehr kann man sich das Smartphone auch für 549 Euro bei Media Markt/Saturn holen. Am teuersten ist das Smartphone bei Cyberport*. Hier bekommt man das Xperia X für 559 Euro.

  • Amazon: 477,47 Euro
  • Media Markt/Saturn: 549 Euro
  • Cyberport*: 559

24.08.2016 – Will man sich derzeit ein Sony Xperia X (5,2 Zoll Touch Display*, 32 GB interner Speicher, Android* 6.0) ohne Vertrag* sichern hat man folgende Möglichkeiten. Bei Amazon gibt es das Smartphone für bereits 464 Euro, allerdings nur wenn man sich das Smartphone in schwarz holt. Die Preise variieren hier nämlich ziemlich stark je nach Farbton. Bei Saturn ist man mit 549 Euro dabei. Cyberport verlangt für das gute Stück 559 Euro. Dementsprechend wäre es wohl schlau sich das Gerät ohne vertrag von Amazon liefern zu lassen. Zum nächst billigen Angebot spart man somit 103 Euro.

19.07.2016 – Die offizielle Preisempfehlung für das Sony Xperia X lag bei 599 Euro und damit auf einer Linie mit den anderen Topmodellen wie LG G5 oder Samsung Galaxy S7. Mittlerweile sind die Preise aber bereits abgesunken und man bekommt das Gerät auch unter diesem Preis. So bieten sowohl Saturn* als auch Media Markt* das Xperia X bereits für 569 Euro an. Bei Amazon gibt es die Modelle sogar bereits für unter 500 Euro. Die ersten Anbieter listen dort das Xperia X für um die 477 Euro* und damit bereits mehr als 100 Euro unter der Preisempfehlung des Anbieters.

Ob dieser rasche Preisverfall noch so schnell weiter gehen wird, lässt sich aber kaum sagen.

Das offizielle Video zum Sony Xperia X