Note-8_leak

Galaxy Note 8 – ein erstes Bild – Leak oder Fake?

In den letzten Tagen gab es bereits einige erste Informationen um das neuen Galaxy Note 8, das Samsung* im Laufe des Jahres noch auf den Markt bringen wird. Auf Weibo ist nun auch noch ein angebliches Bild des neuen Modells aufgetaucht, das mittlerweile auch von vielen Magazinen verbreitet wird. Allerdings gibt es kaum Anhaltspunkt um zu prüfen, ob dieses Bild tatsächlich das neuen Galaxy Note 8 zeigt. Da man das Modell nur von vorn sieht, könnte es genau so gut ein Galaxy S8* sein, neben das man einen S-Pen gelegt hat. Auch die Größe gibt dieses Mal wohl keinen Hinweis, denn das Galaxy S8*+ hat mittlerweile auch ein Display* mit 6,2 Zoll Größe und ist damit nur unwesentlich kleiner als die Note 8 Modelle (bzw. das, was man für diese Geräte erwartet).

Sollte das Bild echt sein, wären die Unterschiede zum Galaxy S8* zumindest beim Design aber sehr gering. Natürlich nutzt Samsung* auch bei Note 8 das Infinity Display* Design mit geringeren Rändern, ansonsten gibt es kaum etwas, dass darauf hin weist, dass es sich um ein Modell der Note-Serie handelt. Vielleicht gibt es auf der Rückseite größere Unterschiede – die Front ist zumindest sehr ähnlich.

Allerdings sollte man sich nicht zu früh auf dieses Design freuen, es ist wenig wahrscheinlich, dass dieser erste Leak echt ist.

Weitere Details zum neuen Note 8

Bei Sammobile hat man bereits einige Details zum neuen Gerät veröffentlich, die deutlich plausibler klingen. So soll das neue Note 8 von Samsung* unter dem Codenamen Great entwickelt werden. Bisher ist man eher von Baikal ausgegangen, das scheint sich nun aber nicht bestätigt zu haben. Dazu arbeitet das Unternehmen auch bereits an der neuen Firmware. Diese soll nicht nur für das Note 8 zur Verfügung stehen. Stattdessen wird man auch die aufgearbeiteten Note 7 Modelle mit einer neuen Software Version versorgen.

Lauf Sammobile soll die Firmware folgende Nummern bekommen:

  • Refurbished Galaxy Note 7: N935LKLU2AQD2/N935LLUC2AQD2/N935LKLU2AQD2
  • Galaxy Note 8: N950FXXU0AQC6/N950FOXM0AQC6/N950FXXU0AQC6

Darüber hinaus hat man bei Sammobile auch bereits in Erfahrungen bringen können, unter welcher Versionsnummer das neue Note 8 auf den Markt kommen soll. Nach Angaben des Magazins wird es die SM-N950F werden. Dabei wird die 4 in der Versionsnummer wieder übersprungen – auch hier kommt wieder der Punkt zum Tragen, dass diese Ziffer in Fernost als unglücksbringende Zahl gilt. Und Unglück will man beim Note 8 auf jeden Fall vermeiden.

Bisher sind leider noch nicht viele weitere Daten zum Note 8 bekannt und auch Leaks dazu gibt es leider noch nicht sehr viele. Man geht davon aus, dass die Modelle wieder den Snapdragon 835 Prozessor nutzen werden, dafür aber 6GB RAM bekommen sollen. Beim Galaxy S8 sind es nur 4GB gewesen. Dazu gibt es Spekulationen, dass mit dem neuen 6,4 Zoll Display* auch eine 4K Auflösung kommen wird.




Schreibe einen neuen Kommentar