Xiaomi Mi MIX 2Xiaomi Mi MIX 2 4G Phablet

Xiaomi Mi Mix 2 bereits bei Gearbest gelistet

Ist das jetzt bereits ein Leak des neuen Xiaomi Mi Mix 2 oder nur ein Marketinggag des Gearbest Online-Shops? Da es noch keine offizielle Bestätigung von Xiaomi gibt, ist schwer zu sagen, wie zuverlässige diese erste Listung des neue Topmodells ist. Die Daten und auch die veröffentlichten Bilder sehen aber bereits sehr interessant aus.

So scheint Xiaomi beim Mi Mix 2 auf noch mehr Rand verzichten zu wollen. Setzen das LG G6 und das Galaxy S8* noch auf kleinere Ränder am unteren und oberen Ende (um beispielsweise Kamera und Lautsprecher unter zu bringen) hat Xiaomi diese Bereich auch entfernt und lässt das Display* über die gesamte Front reichen. Einschränkend muss man aber dazu sagen, dass auch der Vorgänger auf den ersten Bildern deutlich randloser aussah, als es dann beim Gerät in der Realität der Fall war. Wahrscheinlich werden die Ränder also auch beim Mi Mix 2 noch etwas deutlicher ausfallen, als es diese ersten Bilder zeigen.

Bei den Leistungen setzt das Mi Mix 2 ebenfalls auf den Snadragon 835 Prozessor. Dieser kann aber (je nach Modell) sogar auf bis zu 8GB RAM zurück greifen. Damit steht zumindest beim Arbeitsspeicher das Doppelte des aktuellen Galaxy S8* zur Verfügung. Die Batterie scheint mit 4.500mAh auch ausreichend dimensioniert um das große Display* (immerhin 6,4 Zoll) zu versorgen und trotzdem lange Laufzeiten zu bieten.

Leider ist bei Gearbest bisher noch kein Preis für die Modelle angegeben. Man kann auch bisher noch nicht bestellen sondern sich lediglich informieren lassen, wann die Geräte zur Verfügung stehen werden. Ein Schnäppchen wird das Mi Mix 2 aber wohl auch in diesem Jahr nicht werden. Falls sich der Preisbereich am Vorgänger orientiert, dürften die Geräte bei 600 bis 800 Euro liegen. Ob man sie offiziell in Deutschland bekommen wird, ist bisher auch unklar.

Der Fingerabdruck Sensor liegt diesmal auch wieder auf der Rückseite. Die Hoffnung, war, dass der Sensor wieder auf die Front wandern könnte, denn angeblich arbeitet das Unternehmen an einer Technik, mit der sich der Sensor direkt in das Display* integrieren lässt.

Bei Gizmochina schreibt man dazu:

Industry analyst, Pan Jiutang has now revealed that the Xiaomi Mi Mix 2 would use the in-display fingerprint technology and also would be lauched sometime in the second half of this year. Apart from being the first smartphone* from an indigenous Chinese manufacturer to use the fingerprint security feature, the Mi Mix 2 is expected to come with a screen-to-body ratio higher than the 91.3% screen-to-body ratio the Mi Mix came with. There are also likely to be a number of innovative features on the next gen flagship.

Die Technik ist dabei relativ neu und wird angeblich auch von Apple im neuen iPhone 8 eingesetzt. Sie löst das Platzproblem und bettet den Sensor in das Display ein, so dass auch kein störender Button mehr zu sehen sein muss.  Beim iPhone 8 gibt es schon einige Details mehr zum Einsatz der neuen Technik. Dabei wäre wohl ein Bereich des Display (oder vielleicht auch das gesamte Display) mit der entsprechenden Sensor-Technik ausgerüstet um Fingerabdrücke zu erkennen. Das Auflegen des Fingers auf den entsprechenden Display-Bereich würde dann die Geräte entsperren wie bisher der Home-Button. Laut Digitimes soll diese neue Technik von TSMC hergestellt werden. Allerdings schreibt man dort auch, dass die neue Technik derzeit noch Probleme bei der Massenfertigung macht und daher die Produktion der iPhone 8 Modelle in größeren Stückzahlen wohl erst im September beginnen kann. Das wäre vergleichsweise spät, denn in der Regel stellt Apple die neuen Modelle im September bereits vor. Möglicherweise deutet dies darauf hin, dass sich das iPhone 8 in diesem Jahr etwas verzögert.

Mit den Bildern scheint sich zumindest zu bestätigen, dass diese Technik im Mi Mix 2 nicht zum Einsatz kommt.

Die technischen Daten des Xiaomi Mi Mix 2

Display: 6.4 inch 2540 x 1440 AMOLED screen
CPU: Snapdragon 835 Octa Core 2.45GHz
GPU: Adreno 540
System: MIUI 9 ( Android* 7.1 )
Camera: 19.0MP rear camera + 13.0MP front camera
Sensor: Ambient Light Sensor, Gravity Sensor, Proximity Sensor
SIM Card: dual nano SIM
Feature: GPS / A-GPS / Glonass
Bluetooth: 4.2
Networks:
GSM 850/900/1800/1900MHz
CDMA EVDO: BC0
WCDMA B1/B2/B5/B8
TD-SCDMA B34/39
FDD-LTE 850/900/1700/1800/1900/2100/2600MHz
TD-LTE B38/B39/B40/B41



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.