Galaxy A3 2017

Update 1: Galaxy A3 und A5 2016 – Android 7 für das A5 in weiteren Ländern online

Update 19.05.2017: Samsung* hat mittlerweile Android* 7 in einigen weiteren Ländern ausgerollt. So gibt es beispielsweise die neue Version bereits in Italien und auch der Türkei. Zwar ist Deutschland noch nicht mit bedacht worden, es sieht aber auf jeden Fall so aus als würde der Rollout zumindest für das A5 2016 langsam in Fahrt kommt.

Bei den aktuellen Topmodellen und auch bei den Geräten aus den letzten Jahren hat Samsung* mittlerweile das Update des Betriebssystems auf die neuste Android* Version fast komplett beendet. Bei den Galaxy S7 Modelle ist das Update mittlerweile abgeschlossen, bei den S6 Varianten warten noch einige Nutzer auf Android* 7, aber auch hier dürfte die neuste Version bereits in kurzer Zeit zur Verfügung stehen.

Bleibt für viele Kunden die Frage, wie es mit der zweiten Reihe bei Samsung* aussieht. Wann werden also die Galaxy A3 und A5 Geräte aus 2016 und aus 2017 entsprechend neue Versionen des Betriebssystem bekommen?

Tatsächlich laufen die A-Modelle aus 2016 und 2017 noch mit Android 6. Es war auch eine kleine Enttäuschung gewesen, dass Samsung selbst die neuen Modelle aus 2017 noch mit dieser Version auf den Markt gebracht wurden. Das Unternehmen selbst hält sich mit Ankündigungen zu den Updates auch eher bedeckt. Für das A3 und A5 2017 wurde zwar Android 7 als geplant eingetaktet, wann genau die neue Version kommen soll, wurde aber nicht mit geteilt.

In dieser Hinsicht gibt es nun eine interessante Entwicklung, denn Samsung scheint in Russland bereits Android 7 für das Samsung Galaxy A5 2016 zu prüfen. Tatsächlich hat also die 2016er Version eine neue Software bekommen als die Geräte aus 2017. Die Versionsnummer lautet dabei A510FXXU4CQDK und in den sozialen Medien gibt es viele Nutzer, die bereits Screenshots* vpm Update gepostet haben. Samsung scheint also in Russland derzeit den Rollout zu testen und zu prüfen, wie sich die Version im realen Einsatz verhält. Das ist ein gutes Zeichen, denn es zeigt, das Samsung auch für die 2016er A-Modelle an diesem Update arbeitet. Damit dürfte auch das A3 2016 ein entsprechendes Update bekommen und man kann davon ausgehen, dass auch die 2017er Modelle mit dem neusten Android bedacht werden, denn es wäre wirklich merkwürdig, wenn man die älteren Modelle mit neuerer Software laufen lassen würde.

Allerdings fehlt derzeit für den deutschen Markt und alle Modelle aus den beiden letzten Jahren nach wie vor ein konkreter Zeitplan, wann Android 7 erscheinen soll. Als Nutzer eines der Modelle wird man daher noch etwas Geduld mit bringen müssen. Die Rollouts bei den S-Modellen von Samsung sind dazu sehr langsam von Statten gegangen. Durchaus anzunehmen, dass sich Samsung auch bei den A3 und A5 Modelle Zeit lassen wird, bis wirklich alle Versionen Android 7 bekommen.



  1. Roy

    Dieser Artikel ist nutzlos.
    Das Update in Russland läuft bereits seit über einer Woche, außerdem auch schon seit Tagen in Indien und Italien. Dass die S-Linie die Updates bereits bekam bzw bekommt, ist (abgesehen davon, dass es natürlich viel zu langsam geht und uns ärgert, aber dafür könnt ihr ja nichts) nicht nur klar, sondern auch jedem Nutzer eines A-Modells bekannt, der auf Android 7 wartet.
    Ich sag’s nochnal. Was für ein nutzloser Artikel.

  2. Sebastian Weberbauer

    Sony xperia xa und ultra genau so! Ich warte und warte aber nichts kommt ist wohlgemerkt das letzte was noch aktualisiert werden soll!!! Ich bin mittlerweile echt stinkig!

  3. Mamaaz

    Das Update ist garnicht für das a5 2016 hier in Deutschland verfügbar und wen ja dann Beweis Screenshots irgendwas du könntest auch lügen

  4. Roy

    Moment, also dass es in Deutschland einzelne haben sollen, find ich auch seltsam. Klar kommt es in Schüben, aber ohne dass man Hinweise findet? Könnt ihr mal schauen, ob es wirklich das offizielle Android 7 per OTA ist und nicht etwa eine russische Version? Und für das A5 2016?

  5. Roy

    Blau.de bedeutet ohne Vertrag? Das wäre perfekt, meins ist auch ohne Vertrag. Die kommen meist auch schneller als mit Vertrag.
    Und sorry, per OTA heißt, du hast es als normales Update im Handy gemacht, nicht von einer Webseite runtergeladen und installiert?
    Ich hab meins immer noch nicht. 🙁


Schreibe einen neuen Kommentar