Firefox_Screenshot_2017-05-02T10-22-31.102Z

Zalando App – neue Version mit neuem Style

Zalando hat für die Zalando App ein neues Update veröffentlicht und dabei die App neu gestaltet. Die neuste Version der App für Handys und Smartphone* ist seit dem 11. Mai für Android* Nutzer verfügbar und bereits seit dem 10. Mai auch für die Nutzer von iOS auf iPhone und iPad. Das Unternehmen hat dabei in erster Linie das Interface der Zalando Shopping Apps etwas aufgeräumt und gestrafft. Einige Funktionen sind dabei verschwunden um den Fokus mehr auf den Content und die Produkte zu legen. Die Apps arbeiten dabei auch geräteübergreifend. Man kann also auf einem Smartphone* ein Produkt in den Warenkorb legen und sieht es dann auch im Warenkorb eines anderen Gerätes unter der Voraussetzung, dass man dort mit dem gleichen Account angemeldet ist.

Im Original heißt es zu den Zalando Shopping Apps:

Hallo Hallo! Es ist Zeit für etwas Neues! Wir arbeiten an einem Umstyling unsere App, um sie noch fabelhafter für euch zu gestalten. Hol dir jetzt unser neustes Update, du wirst es lieben! Viel Spaß beim Shoppen,
Dein Zalando Team
P.S.: Du magst unsere App? Wir freuen uns über deine Bewertung im Play Store oder direkt in deinem In-App Account Bereich. Hast du Idee, wie wir unsere App noch stylisher machen können? Schreibe eine Mail an android*@zalando.de und teile deine Styling-Advices mit uns!
Bei der Neugestaltung wurden beispielsweise die Produktseiten und die Kataloge überarbeitet. Ziel war es, die Navigation noch einfacher zu machen und auch auf dem Handy eine schnelle Entscheidung für oder gegen ein Produkt zu ermöglichen. Unter anderem wurden dabei auch die Bilder vergrößert. Die Reaktionen der Kunden auf die neue Version sind weitgehend positiv. Einige der Nutzer vermissen einen Teil der Funktionen, aber in erster Linie freuen sich die meisten Kunden, dass man mit der App auch sehr einfach von unterwegs und mit dem Handy bzw. Smartphone* die entsprechenden Bestellungen ausführen kann und dazu nicht erst den Rechner anschalten muss.

Den neuen Styling-Service des Unternehmen, mit dem man unter der Bezeichnung Zalon by Zalando sich Vorschläge für den eigenen Style machen lassen kann, gibt es aber leider noch nicht über die App.

Die Zalando Apps stehen derzeit neben Android* auch für iOS (Apple) und auch für Windows Phone zur Verfügung. Die App ist etwa 20MB groß und erfordert keine weiteren Berechtigungen. Man benötigt allerdings einen Kundenaccount (lässt sich direkt in der App anlegen) um alle Features nutzen zu können.

Zalando - Fashion & Shopping
Zalando - Fashion & Shopping
Entwickler: Zalando SE
Preis: Kostenlos

Die App benötigt nach eigenen Angaben folgende Berechtigungen:

  • Identität: Dies ist notwendig, damit du Push-Benachrichtigungen für Gutscheine, Angebote, Rabatte, Sale-Infos und vieles mehr erhalten kannst.
  • Bilder / Medien / Dateien: Der Zugang dazu wird benötigt, um das Speichern und Laden von bereits angesehenen Produktbildern schneller zu ermöglichen. Zalando hat keinen Zugriff auf deine privaten Fotos oder den Datenspeicher des Geräts.
  • Kamera: Der Zugriff auf die Kamera des Geräts wird für die Fotosuche und den Barcode-Scanner benötigt.


Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.