Nokia 9

Zeigt Nokia hier bereits das neue Nokia 9

Auf Vimeo ist ein neues Video aufgetaucht, das ganz nach einem Promo-Video von Nokia* aussieht und die aktuellen Modelle einander gegenüber stellt. Dabei werden vier Modelle miteinander verglichen. Vier Modelle? Mit dem Nokia* 3, Nokia* 5 und Nokia 6 hat das Unternehmen derzeit an sich nur drei Smartphones auf dem Markt. Das vierte Modell scheint daher ein bisher unveröffentlichtes Modell zu sein. Dafür spricht auch, dass man dort einen Dual Lens Kamera verbaut hat. Dieses Feature gibt es bei den bisherigen Modellen nicht.

Es spricht also einiges dafür, dass wir hier einen Blick auf das bisher unbekannte neue Topmodell von Nokia bekommen haben. Das neue Nokia 9 soll die Modellpalette nach oben abrunden und sich sowohl technisch als auch beim Preis mit den Flaggschiffen von Samsung* und den anderen Anbietern messen können. Dabei kommt natürlich auch wieder Android* als Betriebssystem zum Einsatz. Man erkennt auf den Bildern auch, dass sich das Unternehmen beim Nokia 9 am Design des Nokia 6 orientiert hat. Das ist keine schlechte Idee, denn mit dem abgerundeten Kanten ist das Nokia 6 ein durchaus stylisches Gerät.

Was ist bereits zum Nokia 9 bekannt?

Es gibt derzeit noch keine offiziellen Angaben rund um das Nokia 9, aber natürlich existieren bereits die ersten Leaks zum neuen Smartphone*. Sollten die Daten stimmen, wird das Nokia* 9 in Europa und auch in Deutschland zu einem Preis von 749 Euro auf den Markt kommen. In den USA sollen die Modelle 699 Dollar kosten. Damit würde sich das neue Topmodell in einem Preisbereich etwas unter dem Galaxy S8* einsortieren. Preislich gesehen setzt Nokia* die Messlatte also durchaus hoch.

Beim Marktstart sind die Daten leider nicht so genau. Die meisten Quellen gehen derzeit davon aus, dass die Modelle wahrscheinlich Ende Juli vorgestellt werden. Ein genaues Datum ist nicht genannt. Der offizielle Start im Handel soll dann aber erst im 3. Quartal 2017 erfolgen. Auch hier fehlt noch ein genaues Datum. Es ist aber mit der Timeline bereits klar, dass Fans wahrscheinlich noch etwas Geduld mitbringen müssen, bis es ein neues Topmodell von Nokia geben wird. Die Gründe für den späten Markteintritt könnten mit dem verbauten Prozessor zusammenhängen. Das Nokia 9 soll vom Snapdragon 835 Chip angetrieben werden und dieser wird wahrscheinlich in den nächsten Monaten für andere Topmodelle (wie das Galaxy S8*, das LG G6 und auch das kommende OnePlus 5) benötigt werden. Nokia kann also wohl erst auf die Chips zugreifen, wenn die Verträge mit den anderen Anbietern erfüllt sind. Auch hier gilt aber wieder: die Infos sind noch nicht offiziell – es können sich also noch Änderungen ergeben.

Das das Nokia 9 als Topmodell geplant ist, gibt es auch bereits die ersten Hinweise auf die Ausstattung und die technischen Daten der neuen Geräte.

Die vermuteten technischen Daten:

  • Prozessor: Qualcomm MSM8998 Snapdragon 835 Octa-core (8×2.45 GHz Kryo 280)Adreno 540 (GPU)
  • Display*: 5.5 Zoll, QHD, Corning Gorilla Glass 5
  • RAM : 6GB
  • interner Speicher: 128/256GB
  • Kamera: 22.6 MP mit ZEISS Objektiv und Dual Lens Technik
  • Batterie: 3500mAh (fest verbaut), Quick Charge 4.0
  • Betriebssystem: Android* 7.0 Nougat