newNightSoundAndColour_08

Honor 9 – fast das Huawei P10, nur günstiger

In China ist das neuen Honor 9 bereits auf dem Markt, in Deutschland gibt es die Modelle zwar noch nicht, sie sollen aber wahrscheinlich noch im Juni auch hier auf den Markt kommen. Das könnte recht spannend werden, denn das Honor 9 ist ein sehr interessantes Stück Technik und wird dazu – wenn man dem Finnland-Chef von Honor glauben darf – für unter 500 Euro auf den Markt kommen. Honor hat für den 27. Juni auch in Deutschland zu einem neuen Event geladen. Wahrscheinlich wird dort das Honor 9 enthüllt.

Dabei ähnelt das Modell nicht nur vom Design her dem Huawei* P10*, auch bei der Technik gibt es deutliche Ähnlichkeiten. Lediglich die Rückseite ist unterschiedlich. Während das neue Honor auf ein hochglänzendes Design der Rückseite setzt, nutzt das P10* eher gedeckt Farben.

Die technischen Daten im Überblick:

  • Display* 5,15 Zoll, 1.920 × 1.080 Pixel, 2.5D-Glas
  • Maße 147,3 x 70,9 x 7,45 mm
  • Gewicht ca. 155 Gramm
  • CPU HiSilicon Kirin 960 4 × 2,4 GHz (Cortex A73), 4 × 1,8 GHz (Cortex A53)
  • GPU Mali-G71-MP8
  • Arbeitsspeicher 4/6 GB RAM
  • Speicher 64/128 GB + microSD-Slot
  • Rückkamera 20 MP Monochrom-Sensor + 12 MP Farbsensor, Hybrid-Zoom
  • Frontkamera 8 MP
  • Akku 3.200 mAh
  • Software Android* 7.0 Nougat + EMUI 5.1

Der Kirin 960 Prozessor mit 4 bzw. 6GB RAM leistet ebenfalls im Huawei* P10* gute Arbeit und bringt eine hohe Performance in Verbindung mit einem moderaten Verbrauch. An die Spitzenleistungen von iPhone 7* und den Snapdragon 835 Modellen kommt er allerdings nicht ganz heran. In der Praxis dürfte dieser Unterschied aber kaum zu bemerken sein.

Unterschiede gibt es dagegen bei der Kamera. Während im P10 eine Dual Lens Kamera von Leica verbaut ist, die gute Qualität abliefert, ist noch unklar, welcher Hersteller hinter der Kamera im neuen Honor 9 steht. Zwar setzt das Unternehmen auch auf eine Dual Lens Technik, die genauen Daten dazu sind aber noch nicht bekannt.

Honor scheint auf Grundlage dieser Daten mit dem neuen Honor 9 wieder ein solides Mittelklasse Geräte auf den Markt zu bringen, dass sich vor allem mit der Dual Lens Kamera und dem starken Prozessor auszeichnet. Das Design wirkt allerdings mittlerweile aufgrund der neuen Geräte mit fast randlosem Design eher etwas angestaubt und es wäre wohl ein guter Schritt, wenn Huawei* und damit auch Honor beim Display* und den Rändern bei zukünftigen Modellen etwas mehr Mut beweisen würden.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.