samsung-galaxy-s8-bixby

Samsung Galaxy S8 – Samsung blockt den Bixby Button und es gibt neue Apps zur Umgehung

Update: Die Sperre* bei den T-Mobile Modellen scheint nicht lange gehalten zu haben. Bei den meisten Apps zur Umbelegung gibt es mittlerweile ein Update, das auch diese neuerliche Sperre* wieder aushebelt. Bei der bxActions schreiben die Macher beisielsweise:

Added compatibility mode. Please activate if bxActions is not working anymore (latest update from T-Mobile or Sprint)

————-

Der Bixby Button ist eine neue Taste am Galaxy S8* und dem S8+, mit dem der digitale Sprachassistent Bixby in den Geräten aktiviert werden kann. In Deutschland ist diese extra Taste weitgehend sinnlos, da Samsung* es bisher nicht geschafft hat, Bixby auch in Deutsch zum Verstehen zu bringen. Aber auch in den USA nutzen nur wenige Kunden diese Taste und daher gibt es mittlerweile viele Apps, mit denen sich die Belegung dieser Taste ändert lässt. Wer beispielsweise mit dem Button den Kalender direkt aufrufen will, kann das mittlerweile tun.

Samsung* hatte bereits vor einigen Wochen im Zuge eines Updates diese Möglichkeit entfernt und dafür viel Kritik geerntet. Das hatte man dann zwar wieder rückgängig gemacht, aber nun sieht es so aus, als würde Samsung* wieder in diese Richtung aktiv. In den USA klagen die Nutzer von Geräte mit T-Mobile Branding darüber, dass der Button trotz Apps nicht mehr so funktioniert, wie sie es eingestellt hatten, sondern wieder Bixby aktiviert. Dabei scheinen tatsächlich nur Nutzer betroffen zu sein, die ein Gerät mit T-Mobile Branding haben. Alle anderen Geräte (auch mit den neusten Updates) sind dagegen nicht betroffen. Bei diesen Modellen lässt sich der Button noch frei konfigurieren.

Bei Androidpolice heißt es dazu:

We received an email from Jawomo, the developer of bxActions, telling us that his users with T-Mobile Galaxy S8s have been reporting that the recent June security update broke the remap functionality. As a T-Mobile Galaxy S8*+ owner who uses the BixBye app and just updated, I realized that I had been seeing a lot more of the Bixby setup screen than usual, but hadn’t connected it to the fact that Samsung had yet again blocked remapping apps from doing their jobs. 

Samsung selbst hat sich bisher noch nicht zu dieser neuerlichen Änderung geäußert. Beim letzten Mal hatte man dazu Stellung genommen und die Änderung bestätigt. Möglicherweise wird es auch dieses Mal noch ein Statement geben, bisher steht dies aber noch aus.

Da nur die T-Mobile Modelle betroffen sind, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, dass es sich dieses Mal um einen Fehler handelt. Wenn Samsung wirklich den Button fixieren wollte, dann hätte man dies ja wahrscheinlich bei allen Geräten auf dem Markt gemacht und nicht nur bei den Galaxy S8* und S8+ Modellen, die ein T-Mobile Branding haben. Auf der anderen Seite besteht natürlich auch die Möglichkeit, dass die T-Mobile Modelle die ersten Geräte sind, bei denen die Fixierung wieder aktiv geschaltet wurde und die anderen Geräte mit dem nächsten Firmware Update nachgezogen werden.



Wichtig: Hilfe zu inhaltlichen Themen kann am einfachsten in unserem Hilfe-Bereich bekommen werden. Dort kann man schnell und einfach bei Problemen und Schwierigkeiten nachfragen und entweder die Redaktion oder auch fachkundige Nutzer beantworten die Frage. Dazu können dann auch andere Nutzer mit dem gleichen Problem die Lösung dazu lesen und müssen nicht mehr selbst eine Frage stellen.