News


  • call-71170_1280(1)

    Microsoft geht unter die Mobilfunk-Provider

    Im Windows Store ist eine neue App aufgetaucht, die unter dem Namen „Cellular Data“ zu finden ist und der Beschreibung nach Internetverbindungen über ein „vertrauenswürdiges, landesweites Mobilfunknetz“ anbietet. Für den Zugang ist dann nur ein Microsoft Konto notwendig sowie – und an dieser Stelle wird es spannend – eine spezielle Simkarte...


  • samsung_logo_technodify

    Samsung: Quartalszahlen 4/2015 unter den Erwartungen

    Samsung hat eine erste Prognose für die Unternehmensentwicklung im 4.Quartal 2015 veröffentlicht. Der Konzern geht dabei davon aus, dass man die erwarteten Prognosen nicht erreichen wird. Der Gewinn soll nur bei 6,1 Billionen Won (4,7 Milliarden Euro) liegen, erwartet waren hier Zahlen im Bereich von über 5 Milliarden Euro. Von einem schlechten Quartal...


  • Motorola-Moto-G-2015

    Bye, bye Motorola … [UPDATE]

    Die Pläne von Lenovo für Motorola sehen keine rosige Zukunft für die Marke vor. Im Interview mit cnet hat Lenovo CEO Rick Osterloh Details zur weiteren Unternehmensstrategie verraten. Motorola als Name spielt dabei keine Rolle mehr. Im Gegenteil soll die Bezeichnung langsam ersetzt werden: „We’ll slowly phase out Motorola and focus on Moto,“ Osterloh...


  • maps_send_2x

    Blitzerapps: beim Beifahrer erlaubt

    Zu schnelles Fahren kann äußerst teuer werden. Falls die erlaubte Geschwindigkeit bereits um 21 km/h überschritten wird, zahlt der Autofahrer 70 Euro. Geschieht dies zweimal innerhalb von einem Jahr wird dem Fahrer der Führerschein für einen Monat entzogen. Seit einigen Jahren sind Optionen in Navigationsgeräten vorhanden, welche vor Radarfallen warnen....


  • inspire-1-pro-black-editin

    DJI zeigt neue Inspire 1 Pro Black Edition Drohne

    DJI hat den  Inspire 1 Pro Quadrokopter in einer Black Edition vorgestellt. Das Gerät ist jetzt komplett in Schwarz gehalten und hat nicht mehr den weißen Body der normalen Inspire One. Als Kamera kommen die eigenen Zenmuse X5 und X5R Micro 4/3-Kameras zum Einsatz. Damit sind Videoaufnahmen mit 4K und bis zu 30 Frames pro Sekunde […]


  • tumblr_inline_nyafdtAWm51tpd7xq_500

    Studie: Bruttosozialprodukt und Smartphones

    Der aktuelle Report von Flurrymobile hat unter anderem auch einen Blick auf die Verbreitung von iOS- und Android Geräten in Europa geworfen und die entsprechende Zahl der Geräte mit dem Bruttosozialprodukt pro Kopf der Länder verglichen. Die Auswertung hat man dabei für die 10 größte europäischen Länder gemacht. Im Vergleich geben die skandinavischen...


  • pixabay-cc0-handy-smartphone

    Smartphone Marktanteil: USA jetzt bei 80 Prozent

    In den USA hat der Marktanteil der Smartphones unter den mobilen Endgeräten die Marke von 80 Prozent geknackt und damit die Handys endgültig verdrängt. Nach Angaben von Nielsen nutzen dabei die meisten Geräte Android (52,6 Prozent) während Apple auf einen Anteil von 42,7 Prozent kam. Wahrscheinlich hat sich durch das starke Weihnachtsgeschäft von Apple...


  • arcaboard

    ArcaBoard – Funktionsfähiges Hoverboard jetzt im Shop

    Das Hoverboard von Lexus war eher eine Marketing-Gag und nicht für die Serienproduktion gedacht – unter anderem wohl auch, weil für das flugfähige Board ein metallischer Untergrund und flüssiger Stickstoff notwendig waren. Das ArcaBoard geht einen anderen Weg und ist damit erfolgreicher. Das Hoverboard nutzt keine Magnete zum Schweben, sondern insgesamt...


  • nfc-mobile-payments

    Mobiles Bezahlen: Bereits 80.000 NFC-Kassenterminals in Deutschland

    Mobiles Bezahlen: Bereits 80.000 NFC-Kassenterminals in Deutschland – Die Technik schreitet immer weiter voran. Vor einigen Jahrzehnten war das Bezahlen mit Bargeld üblich. 1968 wurde die  eurocheque-Karte in Europa entwickelt. Mit dieser war es möglich erste Bargeldbezüge in Geldinstituten einzuholen. Einige Jahre später konnten Kunden bargeldlos...


  • deutschland-internet-unternehmen

    Schnelles Internet und DSL auch bei Unternehmen Mangelware

    Schnelles Internet und DSL auch bei Unternehmen Mangelware – Das Deutschland bei der Geschwindigkeit der Internet-Anschlüsse im europäischen Vergleich eher im langsamen Bereich liegt, ist mittlerweile bekannt. Davon sind aber nicht nur die privaten Kunden betroffen, sondern auch bei den Unternehmen sieht es vergleichsweise düster aus. In Deutschland...


Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an