iOS


  • ios-9-3-2

    iOS 9.3.2 – neue Version erschienen und massive Probleme auf dem iPad pro 9.7

    Apple hat für die mobilen Geräte iOS 9.3.2 offiziell zum Download frei gegeben. Die neue Version ist dabei 1,5GB groß und trägt die Build-Nummer 13F69. Wie immer kann man die iOS Variante über Over-the-Air Update oder per Firmware-Download und Installation über iTunes einspielen. Apple hat mit iOS 9.3.2 einige nervige Fehler verbessert und auch einige...


  • Sicherheit

    PNG-of-Death bringt iOS- und Mac-Apps zum Absturz

    In den aktuellen Betriebssystemversionen iOS 9.3.1 sowie OS X 10.11.4 gibt es wieder einen Fehler, der zumindest nervig ist. Mit einer manipulierten Bilddatei im PNG-Format kann man Apps in iOS wie OS X zum Absturz bringen und auch den iOS Homescreen abschießen. Der Fehler wurde dabei von Sicherheitsforscher Lander Brandt im I/O-Framework von Apple entdeckt...


  • iOS-9.3-Beta-Night-Shift-3D-Touch-Features

    iOS 9.3.1 gegen 9.2.1 – Performance und Akku-Leistung im Vergleich

    Wie wirken sich die Änderungen und Verbesserungen von Apple bei iOS 9.3.1 auf die Leistung des Betriebssystems aus und gibt es Änderungen beim Leistungsverbrauch bzw. der Lebensdauer der Akkus? Theoretisch versucht Apple mit jeder neuen Version, das Zusammenspiel von Hardware und Software zu verbessern, so dass man mit einer neueren Version auch bessere...


  • iOS-9.3-Beta-Night-Shift-3D-Touch-Features

    iOS 9.3.2 verspricht weniger iPhone Abstürze

    Apple hat nach den letzten Bugfixes bereits wieder eine neue Version von iOS bereit gestellt. Das neuste Update steht als iOS 9.3.2 bereits als Beta-Version bereit und verspricht in erster Linie mehr Stabilität. Das scheint auch notwendig zu sein, denn auch durch die letzten Updates hat Apple nicht alle Probleme mit iOS 9.3 beseitigen könnten. […]


  • iOS-9.3-Beta-Night-Shift-3D-Touch-Features

    iOS 9.3.1 ist veröffentlicht und behebt den Link-Fehler

    Apple hat auf den Link-Fehler relativ schnell reagiert und stellt ab heute eine neue Version iOS 9.3.1 zum Download zur Verfügung. Mit dieser Version sollte der Fehler, das Apps und Safari einfrieren, wenn man auf bestimmten Geräten auf Links klickt, nicht mehr vorkommen. Die neue Version konzentriert sich dabei wirklich nur auf diesen Fehler. Es […]


  • iOS-9.3-Beta-Night-Shift-3D-Touch-Features

    Apple: Bugfix für iOS 9.3 Broken Links soll kommen

    Apple hat mittlerweile bestätigt, dass es auf den aktuellen Devices (und leider nicht nur unter iOS 9.3) ein Problem mit dem Öffnen von Links gibt, das dazu führen kann, dass die App oder auch der Browser abstürzt und einfriert. Bei 9to5mac zitiert man das Unternehmen dazu wie folgt: “We are aware of this issue, and […]


  • iOS-9.3-Beta-Night-Shift-3D-Touch-Features

    iOS 9.3 Bug – Apps und Safari frieren ein

    Die neuste iOS Version hatte bereits für die Besitzer einiger älterer Modelle Schwierigkeiten bereit gehalten, offensichtlich gibt es aber noch einige Bugs mehr. Diesmal sind auch die Besitzer der aktuellen Modelle iPhone 6s und 6s plus betroffen. Das Problem: Bei Klick auf einen Link im Safari-Browser oder in einer App öffnet sich nicht der Link […]


  • iOS-9.3-Beta-Night-Shift-3D-Touch-Features

    Neue iOS 9.3 Version soll Aktivierungsprobleme beheben

    Apple hatte die neuste iOS 9.3 Version relativ schnell zum Download angeboten, allerdings hatte viele Besitzer älterer Geräte damit Probleme. Besonders auf dem iPad 2, aber auch auf anderen älteren Geräte wie dem iPhone 5s klappte das Update nicht richtig. Apple nannte hierfür Probleme bei der Passwort-Authetifizierung als Grund. Gegenüber iMore sagte...


  • january-1970-email

    Apple: schon wieder Probleme mit 1970

    Für den 1970-Bug in der Startsequenz von iPhones und iPads gibt es mittlerweile erfreulicherweise einen Bugfix. Wer das Datum auf 1970 umstellt, muss sich also nicht mehr dauerhaft von seinem Gerät verabschieden. Allerdings scheint Apple insgesamt ein Problem mit dem Datum zu haben, denn viele Nutzer berichten darüber, Mails zu bekommen, die auf den 01.01.1970...


  • CbfYKqqW4AAxSF3.png large

    Bis zu 100.000 Dollar für eine iOS Sicherheitslücke

    Das Sicherheitslücken für Betriebssysteme und Hardware mittlerweile ein Markt geworden sind, ist nicht ganz neu, die Preise für gefundene Lücken scheinen allerdings nur eine Richtugn zu kennen: nach oben. Im Netz wurden interne Papiere des Sicherheitsunternehmens COSEINC aus Singapur veröffentlicht, die zeigen, was gefundene Sicherheitslücken mittlerweile...


Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an