Tag-Archive: Apple


  • iphonese

    iPhone SE – Apple reagiert auf starke Nachfrage

    Die Nachfrage nach dem kleinen iPhone SE mit 4 Zoll Bildschirm hat die Erwartung von Apple deutlich übertroffen. Nach wie vor gibt es Lieferengpässen und Wartezeiten. So dauert der Versand eines Modells auf dem originalen Online-Store von Apple derzeit nach wie vor 2 bis 3 Wochen und auch bei Drittanbietern werden die Bestände knapp. Saturn […]


  • iphone6s_muttertag

    Apple „Shot on iPhone“ Spot zum Muttertag

    Apple hat zum Muttertag 2016 die „Shot on iPhone Kampagne“ wieder aufleben lassen und bringt einige schöne Bilder als Video. Der Spot läuft seit 4. Mai auch im deutschen Fernsehen in der deutschen Version. Die Message ist dabei relativ einfach: „Wir feiern den Muttertag aus der Sicht von iPhone-Besitzern auf der ganzen Welt„. Musikalisch wird […]


  • Tim_cook_by_Adam_Tow1

    Tim Cook: iPhone 7 kommt mit großartigen Features

    Die eher schlechten Zahlen und die vielen negativen Berichte scheinen Apple nicht ganz kalt zu lassen und so geht CEO Tim Cook im CNBC Interview in die Offensive und verspricht für das nächste iPhone einige wirklich interessante Neuerungen. Er spricht dabei ganz offensiv davon, dass die nächste Generation nicht nur eine Weiterentwicklung das iPhone 6s...


  • homer-end-is-near1

    Apple Quartalszahlen – Warum das Ende nicht nahe ist

    Apple hat im letzten Quartal zum ersten Mal weniger iPhones verkauft als im Vorjahresquartal. Was bedeutet das genau? Die Zeitungen sind mittlerweile auf die Zahlen angesprungen und gehen vom Schlimmsten aus. „iPhone-Hersteller droht der Abstieg“ titelt der Spiegl Online. „Warum das iPhone zum Fluch werden könnte“ schreibt die Welt. Die Wirtschaftwoche...


  • fbi-apple

    Apple vs. FBI – Fix für ältere Sicherheitslücken übergeben

    Sollte das FBI Ansätze von Humor zeigen? In der Öffentlichkeit? Die Behörde hat vor einigen Tagen Apple über Sicherheitslücken informiert, mit denen man Zugriff auf ältere Geräte bekommen hat. Von dieser Schwachstelle sind aber nur älteren Versionen der Betriebssysteme iOS und OS X betroffen. Mit den neusten Versionen iOS 9 und OS X El Capitan […]


  • Sicherheit

    PNG-of-Death bringt iOS- und Mac-Apps zum Absturz

    In den aktuellen Betriebssystemversionen iOS 9.3.1 sowie OS X 10.11.4 gibt es wieder einen Fehler, der zumindest nervig ist. Mit einer manipulierten Bilddatei im PNG-Format kann man Apps in iOS wie OS X zum Absturz bringen und auch den iOS Homescreen abschießen. Der Fehler wurde dabei von Sicherheitsforscher Lander Brandt im I/O-Framework von Apple entdeckt...


  • fbi-apple

    Apple vs. FBI – über 1,3 Millionen Dollar für den iPhone Hack

    FBI-Chef James Comey hat im Interview ein paar Details zur Öffnung des iPhone 5c des San Bernadino Attentäters verloren und gibt damit einen Einblick in die Arbeitsweise der Behörde. Er nannte zwar keine konkreten Zahlen zur Höhe des Betrages, der an die Hacker des iPhones geflossen ist, nannte aber Hinweise auf die Größenordnung. So hatte […]


  • fbi-apple

    Apple Transparenzbericht – knapp 5.200 Anfragen der US-Regierung

    Die Streitigkeiten zwischen Apple und dem FBI sind nach wie vor nicht ausgestanden und im neusten Transparenz-Bericht von Apple (für den Zeitraum 1. Juli bis 31. Dezember 2015) zeigt sich einmal mehr, wie stark das Unternehmen mittlerweile im Fokus der Behörden steht. Allein in diesen beiden Quartalen gab es knapp 5.200 Anfragen zu Accounts durch […]


  • iphone7

    Apple ordert 100 Millionen AMOLED-Displays – für das iPhone 7s?

    Bisher setzte Apple auf das eigene Retina-Display mit LCD-Technik und die OLED Technik für Displays wurde mehr oder weniger schroff abgelehnt. Tim Cook selbst fand diese Technik bei den Bildschirmen „awful“. Eventuell ändert sich diese Einstellung nun (mittlerweile gibt es ja auch einen Pen für das Display), denn nach Angaben von Sammobile hat das...


  • fbi-apple

    Apple vs. FBI – halfen Hacker dem FBI?

    Bisher ist nach wie vor unbekannt, auf welche Weise das FBI Zugriff auf das gesperrte iPhone 5s des San Bernardino Attentäters bekommen hat. Sicher ist nur, das Apple nicht involviert war. Es wurde spekuliert, das ein israelisches Unternehmen (Cellebrite) den Zugang ermöglicht haben könnte, sicher war das jedoch nicht. Die Washington Post hat nun in […]


Tippe um zu suchen

Schau dir alle Ergebnisse an