Apple-Updates: iCloud für Windows 1.0.1 und Keynote 5.1.1

In der vergangenen Nacht wurden zwei neue Updates von Apple freigeben. Darunter befinden sich kleinere Verbesserungen für die Präsentationssoftware Keynote und die iCloud Systemsteuerung in Windows. Keynote 5.1.1 und die iCloud Systemsteuerung für Windows 1.0.1 können entweder über die Apple-Support-Seiten oder über die Softwareaktualisierung heruntergeladen werden.

Keynote 5.1.1 behebet unter anderem Probleme beim Arbeiten mit großen Keynote-Präsentationen auf OS X Lion. Es enthält außerdem Verbesserungen der Stabilität und den Bedienungshilfen von Keynote. Natürlich wird dieses Update allen Benutzern von Keynote 5.1 empfohlen. Der kleine Versionssprung ist ungefähr 36 MB groß und benötigt Mac OS X 10.6.6 (oder neuer) bzw. Mac OS X 10.7 (oder neuer).

Die Schnittstelle zur Nutzung der iCloud unter Windows hat ebenfalls ein 40 Megabyte großes Update erhalten und kann unter Windows Vista SP2 oder Windows 7 installiert werden. Das iCloud-Kontrollfeld wird benötigt, um die Nutzung von Fotostream und die Synchronisation von Kontakten, Kalendern und Lesezeichen zu ermöglichen. Zudem empfiehlt Apple die Software Microsoft Outlook 2007 oder 2010 für die Verwaltung von Kontakten und dem Kalender zu verwenden. Nähere Informationen zum Update verrät Apple leider nicht, daher sind wahrscheinlich nur kleinere Fehlerbehebungen implementiert.

Bildquelle und via giga.de

Zuletzt aktualisiert: 15. Januar 2012

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.