Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra – Sim Karte einlegen

Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra – Sim Karte einlegen – Die Samsung Galaxy S21 Serie wurde an vielen Stellen überarbeitet und bietet im Vergleich zu den Modellen aus dem Vorjahr eine ganze Reihe von verbesserter Technik. Vor allem bei der Kamera hat Samsung Neuerungen gebracht und in Europa nutzen die Modelle den Exynos 2100 Prozessor, der die Fehler aus dem letzten Jahr nicht wiederholen soll.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

„Für uns ist das Smartphone Drehkreuz digitaler Kommunikation. Es verbindet uns beruflich und privat und schafft Nähe in Zeiten physischer Distanz”, sagt Mario Winter, Senior Director Marketing IT & Mobile Communication bei Samsung Electronics GmbH. „Pro Sekunde gehen in Deutschland rund 20.000 soziale Interaktionen von Samsung-Smartphones aus.1 Eine Zahl, auf die wir stolz sind, die uns aber auch motiviert, Smartphones zu bauen, die den individuellen Wünschen der Nutzer angepasst sind. Mit den neuen Flaggschiffen haben wir daher eine Smartphone-Serie entwickelt, die vor allem den verschiedenen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden soll.“

Bei den Simkarten selbst gibt es dagegen wenige Unterschiede im Vergleich zum Vorjahr und insgesamt unterscheidet sich das einlegen der Sim bei der Galaxy S21 Serie auch wenig von den Vorgehensweisen bei anderen Modellen.

Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra – Sim Karte einlegen

HINWEIS: Die neuen Galaxy S21 FE Modelle bieten keine eSIM an. Man muss die Geräte also immer mit einer Plastik Sim betreiben. Warum Samsung an dieser Stelle gespart hat, ist leider nicht bekannt.

Wie im letzten Jahr gibt es auch in diesem Jahr die Geräte mit Hybrid-Technik. Man kann sowohl eine Plastik-Sim als auch eine eSIM nutzen. Die eSIM muss dabei nicht gewechselt werden, sondern man lädt den Aktivierungscode einfach auf die Sim. Ansonsten kommen herkömmliche Nano-Simkarten zum Einsatz. Man muss also nicht auf die eSIM zurück greifen, sondern kann auch normale Plastik Sim einlegen.

Es gibt bei den Smartphones einen Kartenslot, genutzt wird dabei eine Simkarte in Nano-Sim Format.. Nachfolgend wird das Einsetzen der SIM-Karte beschrieben:

  1. Schaltet man das Smartphone aus.
  2. Um das SIM-Kartenfach zu öffnen, führt man die im Lieferumfang des Telefons enthaltene Nadel für den SIM-Kartenauswurf in das kleine Loch neben dem Kartenfach ein.
  3. Nachdem man das Kartenfach entnommen hat, kann man die SIM-Karte ordnungsgemäß – mit den goldfarbenen Kontakten nach unten – einsetzen.
  4. Das Kartenfach mit der eingelegten SIM-Karte wieder in das Telefon einsetzen.
  5. Smartphone einschalten und die PIN eingeben.

Eine MicroSD Karte gibt es beim Galaxy S21 nicht mehr, Smamsung verzichtet in diesem Jahr auf die Speichererweiterung.

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android* besonders einfach machen sollen und auch noch mehr Hinweise rund um den Screenshot geben. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android* arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung* für das Android* Betriebssystem:

Galaxy S20 eSIM aktivieren (geht so auch beim Galaxy S21)

Weitere Links rund um die Samsung Galaxy S21 Serie

Weitere Nachrichten rund um Samsung

  • Samsung Galaxy A53 bekommt Februar Sicherheitspatch
    Samsung hat mit der Verteilung des Firmware-Updates für den Februar bei den Samsung Galaxy A53 Modellen begonnen. Die neue Version wird bereits ausgeliefert und ist knapp 250 MB groß. Enthalten ist dabei der Sicherheitspatch für den Februar, so dass die Modelle mit dem Update auf dem neusten Sicherheitsstand sind. Dazu gibt es auch wieder einige … Weiterlesen
  • Samsung Ring: bis zu 9 Tage ohne Aufladung nutzbar
    Samsung war bisher eher zurückhaltend, wenn es um technische Daten zum Samsung Ring ging. Das Unternehmen hat die neue Technik zwar bereits angekündigt und zeigt den Ring auch auf dem MWC 2024 in Barcelona, aber mehr Informationen gab es kaum. Daher ist es interessant, dass sich Samsung CEO TM Roh nun etwas detaillierter geäußert hat. … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy A55 bekommt neue Xclipse 530 GPU
    Die neuen Samsung Galaxy A55 Modelle sind bereits in der Google Play Konsole aufgetaucht und dadurch gibt es neue Details rund um die Geräte. Spannend ist dabei vor allem der neue Prozessor. Samsung wird wohl einem Exynos 1480 SoC bei den Galaxy A55 einsetzen und statt der Mali GPU gibt es zukünftig den neuen Xclipse … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Fold FE: so billig sollen die neuen Smartphones werden
    Samsung arbeitet derzeit an einer etwas billigeren Version der Samsung Galaxy Z Fold Modelle und intern sollen die Geräte wohl unter der Bezeichnung Q6A entwickelt werden. Mittlerweile gehen viele Experten davon aus, dass die Smartphones als Galaxy Z Fold FE oder Z FE auf den Markt kommen werden – in Anlehnung an die FE-Modelle der … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S25: so könnte das neue Design aussehen
    Beim Samsung Galaxy S25 wird das Unternehmen wohl auf ein neues Design setzen und der ehemalige Mercedes-Designer Hubert H. Lee soll dafür sorgen, dass die Geräte frischer und aktueller Aussehen. Unter anderem wird dabei wohl die Kamera ein Update beim Aussehen bekommen und im Netz gibt es mittlerweile viele Ideen, wie das aussehen könnte. Keine … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S22: Februar Update startet
    Die Modelle der Samsung Galaxy S22 Serie bekommen in Süd-Korea aktuell das Update für den Februar und daher dürfte es wohl nur noch wenige Tage dauern, bis auch in Deutschland die neue Version zur Verfügung steht. Die Build Version lauten dabei: S906NKSS3DXAH/ S906NOKR3DXAH/ S906NKSS3DXAF Enthalten sind dabei in erster Linie der Sicherheitspatch für den Februar … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 23. März 2022

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

2 Gedanken zu „Galaxy S21, S21+ und S21 Ultra – Sim Karte einlegen“

  1. Habe letzte Woche ein Galaxy S21 FE 5G gekauft. Hat ein Dual SIM card slot aber keine eSim capability. Wie is so etwas moeglich fuer ein so teures Geraet? Ist das nur eine Software Sache oder fehlt der Chip im Geraet komplett?

    Antworten
    • Laut Samsung Support gibt es keinen Chip, daher auch keine Chance mit Software Update o.Ä. dies nachzurüsten :/ In einigen Foren wird aber auch die Möglichkeit in den Raum gestellt, dass per Update doch noch eSIM kommt, das scheint aktuell nicht ganz klar zu sein.

      Samsung scheint eSIM ohnehin nur sehr widerwillig einzusetzen. Bei S21 FE hat man wohl die Chance gesehen, das still und heimlich einzusparen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.