Umdenken bei Samsung – Android 4.0 doch für Galaxy S und Galaxy Tab?

Vor einigen Tagen teilte Samsung mit, dass das Galaxy S und Galaxy Tab nicht mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich versorgt werden. Diese Entscheidung sorge für zahlreiche Diskussionen unter den Nutzern. Der Auslöser hierfür war die Aussage des Unternehmens, dass beide Geräte nicht über genügend Leistung verfügen würden.

Jetzt berichten zwei koreanische Nachrichtenportale, dass Samsung nochmals die Umsetzbarkeit eines Updates auf Android 4.0 für beide Geräte prüfen will. Der hauptsächliche Grund gegen das Update auf Android 4.0. liegt nicht an Android selbst, sondern an der hauseigenen Benutzeroberfläche „TouchWiz“, welche von den beiden Geräten nicht bewältigt werden könne.

Leider gibt es diesbezüglich noch keine offizielle Stellungnahme von Samsung, jedoch werden wir euch weiter auf dem Laufenden halten.

via

Zuletzt aktualisiert: 15. Januar 2012

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.