Ländervorwahl sperren – so kann man Spam von bestimmen Ländern umgehen

Ländervorwahl sperren – so kann man Spam von bestimmen Ländern umgehen – Auf Handys und Smartphones kommt leider auch immer viel Spam an und oft sind es Rufnummern aus bestimmen Ländern, die für Ärger sorgen. Vor allem Ping-Anrufe kommen von Call Centern im Ausland und daher wollen viele Nutzer bestimmte Länder einfach sperren (da man ohnehin keine realen Anrufe von dort erwartet).

So fragt ein Nutzer im Android Hilfe Forum:

Ich besitze ein S8 und werde jeden SCH***S Tag von der Nummer +493075…. angerufen. Sie wollen Sich mit mir über Geld unterhalten. 😀 Die alte am Telefon hat sicher noch nicht einen müden Euro im Markt investiert, geschweige denn sitzen die wirklich in Berlin. Es nervt tierisch da hier ein Nummernwechsler im Spiel ist. Habe jetzt schon 5 Nummern des selben Anrufers blockiert und habe ein Muster gefunden. Und zwar fangen alle Nummern mit +4903075 an.

Jetzt meine Frage kann ich Android irgendwie sagen das ALLE Nummern die mit +4903075 anfangen blockiert werden? Gibt es sowas wie die *-Funktion in Suchanfragen?

Und direkt im Samsung Forum frage ebenfalls ein Nutzer nach:

allo community, hat jemand eine Ahnung, ob man mit wildcards bestimmte Vorwahlen sperren kann, z.B. +491234…….?  Eine App möchte ich nicht verwenden, da die wahrscheinlich nur Akku leersaugen. Vielen Dank für Eure Hinweise. 

In diesem Artikel wollen wir zeigen, wie man bestimmte Ländervorwahlen sperrt und was es dabei zu beachten gilt.

Wildcard probieren (geht nicht bei allen Smartphones)

Android bietet die Funktion, Nummern zu blockieren und damit zu sperren. Man findet diese Funktion unter:

  1. Öffnen Sie die Telefon App.
  2. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü => Anrufliste.
  3. Tippen Sie auf einen Anruf von der Nummer, die blockiert werden soll.
  4. Tippen Sie auf Blockieren/Spam melden.

Teilweise kann man dann die zu blockierende Rufnummer noch bearbeiten und damit dann auch sogenannte Wildcards einsetzen (*)

Will man also Spam von der 044 Vorwahl blockieren, muss man 044* oder +44* auf der Blacklist hinterlegen. Gleiches gilt für andere Rufnummernteile, wobei es nicht immer eine komplette Auslandsvorwahl sein muss. Man sollte nur darauf achten, dass man nicht zu viel blockt und keine normalen Anrufe mehr durchkommen.

Leider klappt das nur bei wenigen Geräten, Samsung unterstützt diese Funktion beispielsweise nicht.

Kostenlose App austesten

In allen Systemen funktionieren aber Drittanbieter Apps, mit denen man Spam blockieren kann. Viele der Apps dafür bieten die Funktion, auch ganze Bereiche zu sperren, in dem man nur den Anfang oder die Vorwahl einer Rufnummer hinterlegt, damit kann man dann auch sehr einfach Ländervorwahlen sperren, in dem man diese auf die Blacklist der App setzt.

Weitere Artikel rund um Anrufe und Rufnummern

Weitere Artikel zum Netz und der Netzabdeckung

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar