Samsung Smart Call – das steckt hinter dieser Funktion

Samsung Smart Call – das steckt hinter dieser Funktion – Die Zahl der Bedrohungen am Handy und Festnetz nimmt nicht ab und es gibt immer neue Maschen, um Angerufenen Daten oder Geld zu entlocken. Man kann sich dagegen auf verschiedene Weisen schützen und Samsung bietet unter dem Namen Samsung Smart Call einen eingebaute Funktion bei den neueren Galaxy Smartphones an, die dies ebenfalls unterstützen soll. Mit Samsung Smart Call kann man sich also vor Spam Anrufern und Spam Rufnummern schützen.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Mit der Funktion Smart Call der Samsung Galaxy Smartphones werden Nummern erkannt, die nicht in deinen Kontakten gespeichert sind und du wirst informiert, wenn es sich bei einem eingehenden Anruf möglicherweise um Spam handelt.

Zur Bereitstellung dieser Funktion erfasst das Unternehmen Hiya Daten über den Gesprächspartner, wie dessen Telefonnummer und verarbeitet diese im Einklang mit der Datenschutzrichtlinie von Hiya für Samsung-Geräte. Du kannst diese Funktion jederzeit in den Anrufeinstellungen unter dem Menüpunkt Anrufer-ID und Spam-Schutz ein- oder ausschalten.

Die Funktion lässt sich dabei in der Telefon-App unter Einstellungen => Anruf-ID und Spam Schutz aktivieren und prüft dann alle Anrufe über die Hiya Datenbank auf eventuellen Spam. Man kann über das System dann auch Rufnummern melden und blockieren. Das heißt aber natürlich auch, dass alle Anrufe extern erstmal getrackt werden und man daher mehr Datenspuren hinterlässt als ohne eine solche Prüfung.

Samsung Smart Call aktivieren – BILD: Samsung

Samsung erweitert also mit mit der Smart Call Funktion Android um einen Spam-Schutz und das ist durchaus sinnvoll, denn viele Nutzer haben Probleme in diesem Bereich. Allerdings ist natürlich auch Smart Call kein 100 Prozent Schutz gegen Spam, denn gefälschte Rufnummern oder unbekannte Nummern, die unterdrückt wurden, können sich natürlich nicht erkannt und gefiltert werden. Ein wenig muss man also auch selbst noch bei Anrufen auf eventuellen Missbrauch achten.

TIPP: Nutzer mit anderen Smartphones außer Samsung Geräten können auch direkt die Hiya App nutzen. Diese ist kostenfrei im Play Store zu haben und bietet auch in der kostenlosen Version die wichtigsten Funktionen der Smart Call Funktion von Samsung.

Smart Call App bricht einfach ab?

Teilweise berichten Samsung Nutzer auch davon, dass sich Smart Call nicht starten lässt und einfach abbricht. Das kann passieren, wenn die App nach einem Update fehlerhafte alte Daten im Speichder hat. Man sollte daher den App Cache von Smart Call löschen um die App wieder normal nutzen zu können. Die möglichen Vorgehensweise sehen dabei insgesamt so aus:

  1. Zwischenspeicher löschen. Das funktioniert in der Regel über Einstellungen > Anwendungen/Apps > Heruntergeladen > Einstellungen und dort findet man direkt oder unter Speicherplatz den „Cache leeren“-Button. Das sollte man direkt bei der App machen, die Probleme macht und prüfen, ob dann der Fehler noch auftritt
  2. Handy komplett neu starten – das Handy mit einem normalen Reset neu starten und dabei alle System neu laden. In der Regel funktioniert dieser Hard-Reset bei ausgeschalteten Android Geräten mit der Kombination Power und Lautstärke leiser. Man kann auch den abgesicherten Modus probieren um sicherzustellen, dass keine geladenen Apps Probleme machen
  3. Sollte das nicht geholfen haben, kann man unter Einstellungen > Anwendungen/Apps > Heruntergeladen > Einstellungen auch die App-Daten löschen. Damit wird die App komplett in den Werkzustand zurück versetzt – alle persönlichen Daten gehen damit aber auch verloren
  4. App neu installieren – die App komplett aus dem System löschen und neu aus dem Appstore laden und installieren. Damit bekommt man auch automatisch die neuste Version der App. Aber natürlich gehen auch damit alle Daten verloren.

Weitere Artikel rund um Android

Neue Artikel rund um Android

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar