Offiziell: OnePlus Nord 2 CE vorgestellt, Vorbestellungen gestartet

UPDATE: Heute sind die Vorbestellungen für die neuen Modelle gestartet. Man kann die neuen Geräte ab sofort bestellen und ab 10. März gehen die Smartphones dann offiziell in den Handel. Am Preis von 349 Euro für die Geräte ändert sich auch für Vorbesteller nichts, aber es gibt aktuell die OnePlus Blind Box O kostenlos dazu.

Offiziell: OnePlus Nord 2 CE vorgestellt, Start ab 10. März für 349 Euro

OnePlus hat wie angekündigt die neuen OnePlus Nord 2 CE Modelle vorgestellt und technisch gab es keine große Überraschungen, das Unternehmen hatte viele der Details bereits im Vorfeld angeteasert. Unerwartet war dagegen, dass die Modelle mit OxygenOS 11 ausgeliefert werden, hier hatten viele Experten eher die neuere OS Version erwartet.

Das Unternehmen schreibt selbst zu den neuen Smartphones:

OnePlus hat heute offiziell das OnePlus Nord CE 2 5G vorgestellt – ein Gerät, das das OnePlus Erlebnis mit schnellerem Laden, einem leistungsfähigeren Chipsatz und intelligenteren Kameras noch weiter ausbaut. Das OnePlus Nord CE 2 bietet auch charakteristische OnePlus Funktionen wie ein 90-Hz-AMOLED-Display, OxygenOS 11 und 5G-Unterstützung, zusammen mit beliebten Merkmalen des ursprünglichen OnePlus Nord CE wie einem schlanken Design und Kopfhöreranschluss.

In Europa wird das OnePlus Nord CE 2 zu einem Preis ab €349 am 10. März 2022 in den Handel kommen, Vorbestellungen sind ab dem 3. März 2022 auf OnePlus.com möglich.

Der Marktstart wird dabei nicht nur allein bei den Online-Händlern erfolgen, sondern auch bei einigen Providern, so dass man auch direkt zum Start Angebote mit vertrag erwarten kann. Wem also die 349 Euro zu viel sind, kann die Modelle dann direkt per Vertrag über die Grundgebühr finanzieren.

RAMSpeicherFarbenPreisVerfügbar abVorbestellbar abKanäle
8GB128Gray Mirror/Bahama Blueab €34910.03.202203.03.2022OnePlus.com, Amazon, Otto, Sparhandy, DeinHandy, MediaMarkt, Saturn

OnePlus Nord 2 CE – neues Design für das Kameramodul – OnePlus setzt beim neuen Nord 2 CE auf ein deutlich überarbeitetes Kameramodul. Es gibt nicht nur einen rechteckigen Bereich für die Kamera, sondern dieser geht auch teilweise ins Gehäuse über. Das Unternehmen hat dazu jetzt die ersten Bilder gepostet – dieses neue Design ist also offiziell bestätigt.

Das Unternehmen schreibt selbst zum neuen Kameramodul:

Das Kameramodul wird in einem einteiligen Verfahren geformt und ragt in einer eleganten Kurve von der Rückseite des Smartphones ab. Die einteilige Rückabdeckung sieht glatt und natürlich aus und fühlt sich auch so an. Das Design der Nord CE 2 5G Kamera fügt sich in die Gesamtästhetik der diesjährigen OnePlus Produkte ein, während der CD-Ring die Bildgebungsleistung verbessert und die Liebe zum Detail unterstreicht. Damit der CD-Ring auf dem Kameramodul hell genug leuchtet, haben die Designer an den Details gefeilt, um eine metallähnliche Textur zu erzielen, die den futuristischen Eindruck des neuen Kameramoduls noch verstärkt.

Dazu hat OnePlus mitgeteilt, dass es die Modelle in erster Linie in Blau und Grau geben wird – man spricht hier von einem Bahama Blue für die neuen Smartphones.

UPDATE: Eveleaks hat gleich noch nachgelegt und die kompletten Render der Modelle geleakt. Dort sieht man auch die Vorderseite mit einem Punchhole Display und einer Öffnung in der linken oberen Ecke für die Frontkamera.

Offiziell: OnePlus Nord 2 CE wird am 17. Februar vorgestellt

OnePlus hat es offiziell gemacht und für den 17. Februar 2022 den Launch der neuen OnePlus Nord Ce 2 angekündigt. Ab 14.30 Uhr werden die neuen Modelle im Livestream vorgestellt und das Unternehmen hat auch bereits einige technische Details zu den neuen Geräten in die Einladung gepackt.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Bereits letztes Jahr stellte OnePlus das OnePlus Nord CE 5G vor, das die wichtigsten Funktionen des OnePlus Nord in ein erschwingliches Gerät gepackt hat. Heute kündigt das Unternehmen das OnePlus Nord CE 2 5G an – ein Smartphone, das die wesentlichen Funktionen der Core Edition mit Funktionen wie kabelgebundenem Laden mit 65 W SUPERVOOC auf Flaggschiffniveau noch weiter ausbaut. Zudem bleibt die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse erhalten und Nutzer können zusätzlich bis zu 1TB erweiterbaren microSD-Speicher hinzufügen.

Angaben zum Preis oder zur Verfügbarkeit wurden bisher aber noch keine gemacht.

OnePlus Nord 2 CE – die technischen Daten und der Preis

Es gibt weitere Details zu den neuen CE-Modellen von OnePlus und wenn die Leaks stimmen soll der Preis in Indien bei 23.999 Rupien starten, das wären umgerechnet knapp 300 Euro. In Europa kommen aber sicher noch andere Abgaben dazu. Darüber hinaus gibt es auch weitere Hinweise auf die verbaute Technik der Modelle.

Die technischen Daten der OnePlus Nord 2 CE Smartphones

  • 6.43″ FHD+ AMOLED, 90Hz
  • MediaTek Dimensity 900
  • 6/8GB LPDDR4X RAM
  • 128GB UFS2.2 Storage
  • Rear Cam- 64MP + 8MP Ultra-wide + 2MP macro
  • Front Cam- 16MP
  • 4,500mAh Battery
  • 65W Charging
  • Android 11, OxygenOS 11.3
  • In-display FP

OnePlus Nord2 CE – Konzeptrender sollen bereits die neuen Modelle zeigen

OnePlus wird wohl auch in diesem Jahr neben den Topmodellen wieder auf bezahlbare Modelle im mittlerweile Preisbereich setzen und mittlerweile gibt es Hinweise, wie das neue OnePlus Nord 2 CE aussehen könnte. Es fehlen zwar noch offizielle Bilder, aber zumindest Konzeptrender auf Basis der bisher bekannten Details liegen nun vor und man kann sich dadurch zumindest ein gutes Bild von der Kamera und einige anderen Details machen.

Bei letsgodigital schreibt man dazu:

Beginnend mit der Vorderseite wird wahrscheinlich die Bildschirmgröße unverändert bleiben. Es wird voraussichtlich ein flaches 6,43-Zoll-AMOLED-Display mit einer Full-HD+-Auflösung sein. Die Bildwiederholfrequenz von 90 Hz wird beibehalten, wodurch bewegte Animationen besser aussehen. Auch beim Scrollen durch lange Webseiten kommt eine hohe Bildwiederholrate zur Geltung. Das Display bietet auch HDR10+-Unterstützung. Der Fingerabdrucksensor wird unter dem Bildschirm verarbeitet.

Was die Tasten betrifft, so verfügt die OnePlus Nord 2 Core Edition nicht über den Alarm-Schieberegler – wie dies beim Nord 2 der Fall ist. Dies ist eine der Funktionen, die beim CE weggelassen werden, um ein besonders erschwingliches Gerät zu erhalten. Wir sehen die Lautstärketasten auf der linken Seite und den Netzschalter auf der rechten Seite.

Spannend wird, welches Betriebssystem auf den neuen Modellen zum Einsatz kommt. Aktuell scheint OnePlus wieder auf OxygenOS zu setzen, der Weg mit dem neuen Betriebssystem aus ColorOS von OPPO und OxygenOS von OnePlus hat für viel Kritik gesorgt. Vielleicht kommt das Unternehmen daher europäischen Nutzern entgegen und bringt noch die OxygenOS Variante. Sicher ist dies aber bisher noch nicht.

Bilder: https://nl.letsgodigital.org/smartphones/oneplus-nord-telefoon/

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar