OnePlus Gründer plant neues Smartphone unter neuer Marke

OnePlus Gründer plant neues Smartphone unter neuer Marke – Carl Peis neue Marke Nothing ist derzeit vor allem mit einem InEar Hörer aktiv, aber das soll sich bald ändern. Bereits im April wird das Unternehmen wohl ein eigenes Smartphone vorstellen und angeblich sollen die neuen Modelle in Teilen transparent werden und damit einen Blick auf die Technik erlauben. Dieses Konzept hat das Unternehmen bereits bei den EarBuds umgesetzt und es wird nun auch auf ein eigenes Smartphone übertragen.

Bei Techcrunch schreibt man dazu im Original:

Die Firma Nothing seit über einem Jahr auf einem Smartphone und plant, es bis nächsten Monat bekannt zu geben, sagte eine Quelle mit direkter Kenntnis der Angelegenheit gegenüber TechCrunch. Laut einer dem Unternehmen nahestehenden Quelle hat der Unternehmer einen Prototyp des Geräts in Treffen mit mehreren wichtigen Führungskräften der Branche auf der dieswöchigen Veranstaltung des Mobile World Congress in Barcelona gezeigt. TechCrunch hat sich ein Foto von einem solchen Treffen angesehen, das Pei mit dem Chief Executive von Qualcomm hatte.

Details rund um das kommende Gerät sind dürftig, obwohl die Quelle feststellt, dass das Produkt eine ähnliche Designsprache und „Elemente der Transparenz“ aufweisen wird, die im ersten Produkt von Nothing zu sehen sind. Laut dem in London ansässigen Hardware-Startup wurden die Ohrhörer, die 2021 auf den Markt kamen, bis Ende Januar 400.000 Mal ausgeliefert.

Carl Pei hat mit OnePlus bereits eine Marke geschaffen, die vor allem bei Technik Fans gut ankam und bei den ersten Modellen durch den Fokus auf Technik und Preis viele Freunde gefunden hat. Daher wird es spannend werden zu sehen, was Nothing beim neuen Smartphone plant und ob es auch wieder ein technik-fokussiertes Konzept geben wird.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar