Lösung: Samsung Galaxy S22 VoLTE aktivieren – so geht es

Lösung: Samsung Galaxy S22 VoLTE aktivieren – so geht es – Samsung hat in der Galaxy S22 wieder die neuste Technik aus dem Jahr 2022 verbaut und setzt vor allem beim Prozessor und auch bei der Kamera auf neuste Technik.

Samsung schreibt zur Technik in den neuen Modellen:

Ob bei der Arbeit oder zu Hause – mit dem in den Galaxy S22 und S22+ Smartphones erstmals verbauten 4nm-Prozessor stoßen die Geräte auch an ereignisreichen Tagen nicht so schnell an ihre Grenzen. Der hoch performante Prozessor legt die Grundlage für das bisher leistungsfähigste KI- und ML-Processing von Samsung und bietet eine starke Performance für eine große Bandbreite an Anwendungen. Darüber hinaus kann die Analyse des Netzwerkverhaltens die Performance der gerade verwendeten Apps anpassen – für geschmeidiges Streamen, Surfen und Navigieren in Apps.

Eine intensive Nutzung erfordert auch eine entsprechende Power: Das Galaxy S22 ist mit einem intelligenten Akku4 (3.700 mAh) und einer 25-Watt-Schnellladefunktion5 ausgestattet. Auch das Galaxy S22+ verfügt über einen starken Akku (4.500 mAh), der mit einer einzigen Ladung auch länger als einen Tag durchhalten kann, und über eine 45-Watt-Schnellladefunktion5.

Im Mobilfunk-Bereich ist standardmäßig 5G an Bord und natürlich unterstützen die Modelle auch wieder LTE und VoLTE – man kann also auch Gespräche per LTE führen (sofern der eigene Mobilfunk-Anbieter dies unterstützt).

Lösung: Samsung Galaxy S22 VoLTE aktivieren – so geht es

HINWEIS: Bei einigen Modellen wurde VoLTE mittlerweile auf Automatik umgestellt und es wird eingeschaltet, sobald es benötigt wird. Der Nutzer kann es also nicht mehr steuern.

In vielen modernen Geräten sind VoLTE als auch VoWIFI standardmäßig aktiv, so dass man sie ohne weitere Einstellungen nutzen kann. Dennoch kann es nicht schaden zu prüfen, ob die Techniken vorhanden und aktiviert sind.

Google schreibt in den FAQ dazu:

  1. Öffnen Sie die Telefon App
  2. Tippen Sie auf das Dreipunkt-Menü => Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anrufe.
  4. Tippen Sie auf WLAN-Telefonie. Wenn diese Option nicht zu sehen ist, wird die Funktion von Ihrem Mobilfunkanbieter nicht unterstützt.
    • Sie können bei einigen Mobilfunkanbietern WLAN-Telefonie auch ohne Verbindung zum Mobilfunknetz nutzen.
    • Wenn Ihr Mobilfunkanbieter Anrufe über WLAN nicht anbietet, können Sie über einen Voice-over-IP-Dienst über WLAN telefonieren.

In der Regel werden VoLTE und VoWIFI auch in der Statusleiste bei den mobilen Verbindungen mit angezeigt, es gibt teilweise extra Symbole dafür.

Bei weiteren Fragen und Problemen gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Artikel rund um das Samsung Galaxy S22

Die neusten Artikel rund um Samsung

  • Wohl kein Samsung Galaxy Z Fold 6 ultra geplant
    In den letzten Wochen gab es immer mal wieder Gerüchte, dass Samsung auch bei den Z Fold Modellen an einem Ultra-Modell arbeitet und die Premium-Geräte daher noch ein absolutes Topmodell dazu bekommen könnten. Das scheint sich nun nicht zu bestätigen, es bleibt daher beim Galaxy Z Fold 6 als absolutes Topmodelle (auch mit dem höchsten … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy A53 bekommt Februar Sicherheitspatch
    Samsung hat mit der Verteilung des Firmware-Updates für den Februar bei den Samsung Galaxy A53 Modellen begonnen. Die neue Version wird bereits ausgeliefert und ist knapp 250 MB groß. Enthalten ist dabei der Sicherheitspatch für den Februar, so dass die Modelle mit dem Update auf dem neusten Sicherheitsstand sind. Dazu gibt es auch wieder einige … Weiterlesen
  • Samsung Ring: bis zu 9 Tage ohne Aufladung nutzbar
    Samsung war bisher eher zurückhaltend, wenn es um technische Daten zum Samsung Ring ging. Das Unternehmen hat die neue Technik zwar bereits angekündigt und zeigt den Ring auch auf dem MWC 2024 in Barcelona, aber mehr Informationen gab es kaum. Daher ist es interessant, dass sich Samsung CEO TM Roh nun etwas detaillierter geäußert hat. … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy A55 bekommt neue Xclipse 530 GPU
    Die neuen Samsung Galaxy A55 Modelle sind bereits in der Google Play Konsole aufgetaucht und dadurch gibt es neue Details rund um die Geräte. Spannend ist dabei vor allem der neue Prozessor. Samsung wird wohl einem Exynos 1480 SoC bei den Galaxy A55 einsetzen und statt der Mali GPU gibt es zukünftig den neuen Xclipse … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Fold FE: so billig sollen die neuen Smartphones werden
    Samsung arbeitet derzeit an einer etwas billigeren Version der Samsung Galaxy Z Fold Modelle und intern sollen die Geräte wohl unter der Bezeichnung Q6A entwickelt werden. Mittlerweile gehen viele Experten davon aus, dass die Smartphones als Galaxy Z Fold FE oder Z FE auf den Markt kommen werden – in Anlehnung an die FE-Modelle der … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S25: so könnte das neue Design aussehen
    Beim Samsung Galaxy S25 wird das Unternehmen wohl auf ein neues Design setzen und der ehemalige Mercedes-Designer Hubert H. Lee soll dafür sorgen, dass die Geräte frischer und aktueller Aussehen. Unter anderem wird dabei wohl die Kamera ein Update beim Aussehen bekommen und im Netz gibt es mittlerweile viele Ideen, wie das aussehen könnte. Keine … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 5. April 2022

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.