Apple: neuer M2 Chip für noch mehr Power vorgestellt

Apple: neuer M2 Chip für noch mehr Power vorgestellt – Apple hat gestern den neuen Prozessor für dieses und das kommende Jahr für die MacBook Reihe vorgestellt und der M2 ist erwartungsgemäß wieder schneller geworden und verbraucht dazu bei gleicher Leistung weniger Energie. Dazu kann der Chip jetzt bis zu 24 GB internen Arbeitsspeicher verwalten. Auf diese Weise werden noch größere Projekte möglich, die man direkt bearbeiten kann.

Apple schreibt zu den technischen Details der neuen Prozessor-Generation:

Gefertigt mit 5 Nanometer Technologie der zweiten Generation, bringt der M2 die branchenführende Leistung pro Watt des M1 weiter voran – mit einer um 18 Prozent schnelleren CPU, einer um 35 Prozent leistungsstärkeren GPU und einer um 40 Prozent schnelleren Neural Engine1 Er bietet außerdem 50 Prozent mehr Speicherbandbreite als der M1 und bis zu 24 GB schnellen gemeinsamen Arbeitsspeicher Der M2 Chip bringt all das – zusammen mit neuen speziell entwickelten Technologien und höherer Effizienz – in das komplett neu entwickelte MacBook Air und das aktualisierte 13″ MacBook Pro.

Der M2 Chip wird mit verbesserter 5 Nanometer Technologie der zweiten Generation gefertigt und besteht aus 20 Milliarden Transistoren – 25 % mehr als beim M1. Bild @Apple

Apple hat auch direkt einen Vergleich mit PC Prozessoren geliefert und schreibt selbst, dass der neuen M2 Chip bei vergleichbaren Energieverbrauch fast die doppelte Leistung aktueller 10 Core PC SoC liefern kann. Im Vergleich zu 12 Core Prozessore steigt dies sogar noch weiter an.

Neben der reinen Leistung gibt es auch weitere Features des neuen SoC:

  • Die Neural Engine kann bis zu 15,8 Billionen Rechenoperationen pro Sekunde ausführen – über 40 Prozent mehr als der M1.
  • Die Media Engine hat einen Video-Decoder mit höherer Bandbreite, der 8K H.264 und HEVC Video unterstützt.
  • Die leistungsstarke ProRes Video Engine von Apple ermöglich die gleichzeitige Wiedergabe mehrer Videostreams in 4K und 8K.
  • Die neueste Secure Enclave von Apple bietet erstklassige Sicherheit.
  • Ein neuer Bildsignalprozessor (ISP) sorgt für bessere Rauschunterdrückung.

Mit MacBook Air und dem 13″ MacBook Pro hat Apple auch bereits die ersten Geräte mit dem neuen M2 Chipsatz angekündigt, man kann aber davon ausgehen, dass auch alle weitere Modelle, die in diesem Jahr noch geplant sind, mit dem M2 Chipsatz auf den Markt kommen werden.

Weitere Links rund um das iPhone

Die neusten Artikel rund um Apple

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar