Samsung ISOCELL HP3 – neuste Version des 200 MP Kamera-Sensors vorgestellt

Samsung ISOCELL HP3 – neuste Version des 200 MP Kamera-Sensors vorgestellt – Samsung hat die neuste Version des 200 Megapixel Bildsensors offiziell vorgestellt und hat vor allem bei der Größe des Sensors nachgearbeitet. Der neuen HP3 soll im Vergleich zum Vorgänger etwa 1/5 kleiner ausfallen und passt so deutlich besser in Kameramodule von schlanken Topmodellen. Die Massenproduktion des neuen Chips soll noch in diesem Jahr starten, wann die ersten Smartphone mit dem HP3 Sensor in der Kamera auf den Markt kommen, ist aber bisher nicht bekannt. Auch wurde nicht genannt, welche Hersteller auf diese Technik setzen werden.

Samsung schreibt selbst zu der Technik des neuen Bild-Sensors:

Die ISOCELL HP3, mit einer 12 Prozent kleineren Pixelgröße als die 0,64 μm des Vorgängers, packt 200 Millionen Pixel in ein optisches Format von 1/1,4 Zoll, was dem Durchmesser des Bereichs entspricht, der durch das Kameraobjektiv erfasst wird. Damit kann ISOCELL HP3 eine etwa 20-prozentige Reduzierung der Kameramodulfläche ermöglichen, wodurch Smartphone-Hersteller ihre Premium-Geräte schlank halten können.

Der ISOCELL HP3 ist mit einer Super-QPD-Autofokuslösung ausgestattet, was bedeutet, dass alle Pixel des Sensors mit Autofokusfunktionen ausgestattet sind. Darüber hinaus verwendet Super QPD eine einzelne Linse über vier benachbarte Pixel, um die Phasenunterschiede sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung zu erkennen. Dies ebnet den Weg für eine genauere und schnellere Autofokussierung für Benutzer von Smartphone-Kameras.

Der Sensor ermöglicht es Benutzern auch, Videos in 8K mit 30 Bildern pro Sekunde (fps) oder 4K mit 120 fps aufzunehmen, mit minimalem Verlust im Sichtfeld bei der Aufnahme von 8K-Videos. In Kombination mit der Super QPD-Lösung können Benutzer filmähnliche Filmaufnahmen mit ihren Mobilgeräten machen.

Damit ist eine verbesserte Version des 200 MP Sensors für die Handykameras verfügbar und es wird nun langsam Zeit, dass die Hersteller diese Technik in ihren Geräten auch verbauen. Schlechte Nachrichten kommen dabei aber von Leaker @IceUniverse. Nach dessen Angaben wird die kommende Samsung Galaxy S23 Serie den HP3 Sensor nicht nutzen, auch das Galaxy S23 ultra wird keine 200 MP Sensoren bekommen. Daher bleibt offen, in welchen Geräten der neue HP3 Chip wirklich zum Einsatz kommen wird.

Weitere Artikel rund um das Samsung Galaxy S22

Die neusten Artikel rund um Samsung

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar