Jetzt auch im Klartext: Samsung kündigt das nächste Event an

UPDATE: Samsung hat es offiziell gemacht und ohne Verschlüsselung für den 10. August eingeladen. Konkret schreibt das Unternehmen zu kommenden Event:

Bei Innovation geht es nicht nur um radikale Ideen; Es geht darum, neue Erfahrungen zu machen, die unser tägliches Leben zum Besseren verändern. Sinnvolle Innovationen gehen über das Technische hinaus und bieten eine Plattform, auf der unser Alltag reicher und vielseitiger wird – und uns mehr Möglichkeiten eröffnet als je zuvor.

Um zu sehen, wie sich diese Möglichkeiten entwickeln werden, besuchen Sie Samsung Electronics am 10. August, um zu erfahren, wie das Unternehmen Grenzen überschreitet, Konventionen trotzt und Türen zu neuen Erfahrungen öffnet. Galaxy Unpacked wird ab 9:00 Uhr ET live auf Samsung Newsroom, Samsung.com und Samsungs YouTube-Kanal übertragen.

Bleiben Sie im Samsung Newsroom auf dem Laufenden, um vor der Veranstaltung regelmäßige Updates sowie die neuesten Geräteinformationen und Multimedia-Ressourcen zu erhalten.

Samsung teasert das nächste Event an – Samsung macht es spannend und hat bereits erste Hinweise auf das kommende Event gegeben. Auf den Social Media Kanälen des Unternehmens wurde ein verschlüsselter Hinweis unter dem Hashtag #SamsungUnpacked gegeben. Damit gibt das Unternehmen den ersten Hinweis auf den kommenden Termin des Events für die neuen Samsung Galaxy Z Fold 4 und die Galaxy Z Flip4 Modelle.

Der angeteaserte und verschlüsselte Termin ist dabei der 10. August 2022 (8/10/2022) und daher kann man wohl recht sicher davon ausgehen, dass Samsung am 10. August die neusten Modelle vorstellen wird. Neben den Smartphones wird es sicher auch noch andere Technik geben. Die Einladung selbst verrät aber bisher noch nicht, was man sonst noch vom Event erwarten kann. Allerdings ist dies natürlich auch erst der erste Teaser. In den kommenden Tagen und Wochen wird es daher wohl noch weitere Hinweise geben, was genau man beim Event erwarten kann.

Sicher scheint dagegen, dass es natürlich auch wieder einen Livestream geben wird. Fans werden daher die Veranstaltung rund um die neuen Modelle auch im Internet live mitverfolgen können, allerdings gibt es bisher noch keine Zeit, ab wann die Vorstellung des neuen Lineups starten wird.

Technisch gesehen gibt es bereits einige Hinweise rund um die neuen faltbaren Modelle. So soll es wohl wenig Veränderung bei der Kamera geben. Die bisherigen Leaks sind davon ausgegangen, dass beim Galaxy Z Fold4 die Kamera das Design der Galaxy S22 ultra Modelle bekommen wird. Das Kameramodul fiele also weg, stattdessen gibt es einzelne Objektive.

Mittlerweile bestätigen aber mehrere Quellen, dass Samsung wohl auch bei den neuen Galaxy Z Fold 4 das Design der Kamera vom Vorgänger übernehmen wird. Es gibt also ein längliches Kameramodul auf der linken oberen Seiten der Rückseite. Darin sind dann die Objektive untergebracht. Es gibt also beim Design des Kamera keine Weiterentwicklung im Vergleich zum Vorjahr.

Weitere Artikel rund um Galaxy Z Flip 3 und Z Fold 3

Neuste Artikel rund um Samsung

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar