Samsung Galaxy Z Flip 4 und Fold 4 – unterstützen die Smartphone SD Karten?

Samsung Galaxy Z Flip 4 und Fold 4 – unterstützen die Smartphone SD Karten? – Auch die 4. Generation der faltbaren Smartphones bei Samsung verfügbar wieder über richtig gutes Kameras und schnelle Datenverbindungen. Daher können sehr viele Daten sehr schnell auf die Geräte übertragen werden.

Samsung schreibt zur Kamera in den Fold4 Modellen:

Das Galaxy Z Fold4 macht atemberaubende Fotos und Videos mit einem verbesserten 50-MP-Weitwinkelobjektiv und einem 10 MP Teleobjektiv mit 30x Space Zoom.17 Eine Vielzahl von Kameramodi, einschließlich der größeren Zoom-Map, die im Aufnahmeanzeige-Modus aktiviertwird sowie Frontkamera-Vorschau und Hauptkamera-Selfie, wurden speziell entwickelt, um das Foldable-Format für flexible Aufnahmemöglichkeiten zu nutzen. Und mit der größeren Pixelgröße, einem 23 Prozent helleren Sensor18 und verbesserter Verarbeitungsleistung können Nutzer auch bei Nacht gelungene Bilder aufnehmen.

Der Nachteil: der Speicher der Z Fold4 und Flip4 wird dadruch schnell voll und daher suchen Verbraucher oft nach einer Möglichkeit, Daten auszulagern und den Speicher mit einer SD Karte zu erweitern. Beim Vorgänger-Modell war dies leider nicht möglich.

Samsung Galaxy Z Flip 4 und Fold 4 – unterstützen die Smartphone SD Karten?

Die Frage nach SD Karten und entsprechenden Slots bei den faltbaren Modellen lässt sich sehr einfach beantworten, aber es gibt keine gute Nachrichten: Weder das Galaxy Z Fold 4 noch das Z Flip 4 haben Slots von MicroSD Karten und der Speicher der Modelle lässt sich daher nicht erweitern. Wer mehr Speicher braucht, sollte daher gleich auf ein Modell mit mehr internen Speicher zurück greifen. Nachträglich gibt es keine Möglichkeit mehr, nachzurüsten

Samsung FAQ bestätigt das Fehlen der Speichererweiterung

Samsung bietet aber mittlerweile auch Cloud-Lösungen an (ebenso wie Google direkt für Android), so dass man zumindest mit Online-Speicher zumindest einen Teil der Daten extern speichern kann um so den internen Speicher sowohl beim Z Fold4 als auch beim Z Flip4 zu entlasten. Der Zugriff darauf verbraucht dann aber natürlich immer Datenvolumen, so dass man diese Zugriffe besser nur im WLAN oder mit unbegrenztem Datenvolumen durchführt.

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Links rund um Galaxy Z Fold4 und Flip4

Weitere Artikel rund um Samsung

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar