Redmi Note 11 (pro) mit Vertrag und Allnet Flat – die besten Deals im Überblick

Redmi Note 11 (pro) mit Vertrag und Allnet Flat – die besten Deals im Überblick – Bei den Mobilfunk-Anbieter stehen oft die teuren Modelle und die Premium-Smartphones im Fokus. Man bekommt aber auch preisgünstigere Modelle ohne Probleme mit Allnet Flat und Vertrag und zahlt dann teilweise deutlich weniger. Die Redmi Note 11 Serie ist genau für diese Zielgruppe entwickelt: es wurde bezahlbare Technik mit einem guten Akku kombiniert und herausgekommen ist ein bezahlbares Smartphones, das auch mit Vertrag günstig zu haben ist.

Redmi schreibt zum Akku und den Ladezeiten der neuen Modelle:

Als allererstes Redmi-Smartphone mit 120-W-Aufladung hat das Redmi Note 11 Pro+ branchenführende duale Ladepumpen und MTW-Technologie übernommen. Zusammen mit der Mi-FC-Technologie ist es in der Lage, einen gewaltigen 4.500-mAh-Akku in nur 15 Minuten* auf 100 % aufzuladen. Mit mehr als 40 Lade- und Akkusicherheitsfunktionen sowie der Zertifizierung durch das TÜV Rheinland Safe Fast-Charge System gewährleistet das Laden des Redmi Note 11 Pro+ 120 W Sicherheit und Stabilität während des Ladevorgangs.

Das Redmi Note 11 Pro priorisiert mit seinem noch massiveren 5.160-mAh-Akku eine langlebige Akkuleistung, die selbst bei starker Beanspruchung einen ganzen Tag gewährleistet. In Kombination mit 67 W Schnellladung kann das Gerät in nur 43 Minuten zu 100 % aufgeladen werden.*

Preislich bewegen sich die Modelle in einem Bereich zwischen 200 und 300 Euro, wenn man sie als freie Geräte ohne Tarif kauft. Daher können auch die Smartphone mit Vertrag zu günstigeren Preisen angeboten werden. Man bekommt die Modelle zu Grundgebühren, die in der Regel unter 20 Euro monatlich liegen und daher eigenen sich die Redmi Note 11 mit Vertrag für Nutzer, denen der Preis wichtig ist und weniger die Technik und die Leistung.

TIPP: Die Redmi Note 11 (pro) Modelle sind vor allem dann richtig stark, wenn sie das mobile Internet schnell nutzen können. Dazu ist aber auch jeden Fall genug Datenvolumen zu empfehlen, 10 GB Volumen, 20 GB Flatrates oder gleich unbegrenztes Datenvolumen sind auf jeden Fall eine Überlegung wert. Rein technisch kann man die Modelle aber natürlich auch mit normalen Prepaid Allnet Flat oder auch einer kostenlosen Sim Karte betreiben.

Redmi Note 11 (pro) mit Vertrag und Allnet Flat – die besten Deals im Überblick

14.09.2022 – Xiaomi Redmi Note 11 + Blau Allnet XL 10 GB für 15,99€ (AZ 1€ & AP 0€)

  • Blau Aktion! +5 GB Extra Daten (Eine Aktion von Blau)
  • 5+5 GB LTE Datenvolumen(mit bis zu 25 MBit/s) mit VoLTE und WLAN Call
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate(in alle deutsche Netze)
  • ZUM DEAL*

05.08.2022 – Xiaomi Redmi Note 11 + Blau Allnet XL 8GB für 15,99€ (AZ 1€ & AP 0€)

Die Deals laufen dabei in der Regel mit einer Laufzeit von 24 Monaten, so dass man immer eine längerfristige Vertragsbindung bei den Deals hat. Teilweise gibt es auch bereits Angebote mit 36 Monaten Laufzeit. Der monatliche Grundpreis sinkt dann etwas ab, weil dieser dann über 12 Monate mehr verteilt wird. In der Regel sind die monatliche Grundgebühren bei der Redmit Note 11 Serie mit Vertrag aber so günstig, dass man diese auch über 24 Monaten problemlos bezahlen kann. Mehr Details dazu gibt es in diesem Artikel: Allnet Flat und Tarife zum Redmit Note 11

5G bei der Redmi Note 11 Serie

Leider haben nicht alle Modelle der Redmi Note 11 Serie 5G mit an Bord. Vor allem die normalen Modelle (ohne pro) sind reine LTE Geräte, die maximal das 4G Netz des jeweiligen Anbieters nutzen können. In dem Fall lohnen dann auch keine 5G Tarife, denn das Handy kann diesen Standard nicht nutzen. Man surft dann trotz 5G Mobilfunk-Tarif mit 4G.

Anders sieht es bei den 5G Modelle der Note 11 Serie aus. Bei diesen kann es sich lohnen, bereits zu 5G Flatrates zu greifen, wenn man diese Technik nutzen will. Allerdings sind die Geschwindigkeitsunterschiede in der Praxis noch nicht so groß, dass wirklich ein deutlicher Unterschied zu bemerken ist. Dazu kann man auch mit einem 5G Tarif natürlich nur dort 5G nutzen, wo es der eigene Netzbetreiber bereits ausgebaut hat. Bei der Telekom ist derzeit das 5G netz am weitesten ausgebaut. 1&1 hat das eigene 5G Netz noch gar nicht gestartet. Normales 5G reicht dabei für die Redmi Modelle vollkomme aus, 5G SA (Standalone) muss es gar nicht sein. VoNR bzw. Vo5G wird ebenfalls noch nicht unterstützt.

Redmi Note 11 – Nach Android 13 ist Schluss

Die Modelle der Redmi Note 11 Serie sind Ende 2021 auf den Markt gekommen und haben von Haus aus Android 12 dabei. Auch bei der anderen Technik setzt Xiaomi auf die aktuelle Technik und hat beispielsweise richtig schnelles Laden verbaut.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Aufladetechik in den Modellen:

As the first ever Redmi smartphone equipped with 120W charging, Redmi Note 11 Pro+ has adopted industry-leading dual charge pumps and MTW technology. Along with Mi-FC technology, it is capable of charging a massive 4,500mAh battery to 100% in just 15 minutes*. With more than 40 charging and battery safety features, as well as certification by TÜV Rheinland Safe Fast-Charge System, Redmi Note 11 Pro+ 120W charging ensures safety and stability during charging.

Redmi Note 11 Pro prioritizes long-lasting battery performance with its even more massive 5,160 mAh battery, ensuring a whole day even under heavy usage. Combined with 67W fast charging, the device can be charged to 100% in just 43 minutes.*

Leider gibt es bei den Android Update weniger gute Nachrichten denn nach Angaben von Xiaomi bekommen alle Modelle der Redmi Note 11 Serie nur ein weiteres Update. Es gibt für die Smartphones daher nur Android 13 (in diesem Jahr) und damit endet dann der Versionssupport. Android 14 in 2023 ist daher kein Thema mehr und auch keine der neuen Android Versionen.

Besser sieht es dagegen bei den Sicherheitsupdates aus. Xiaomi bietet für die Modelle der Redmi Note 11 Serie insgesamt 3 Jahre Sicherheitsupdates und daher gibt es Patches und Bugfixes für Sicherheitsprobleme bei den Modellen bis 2025. Man kann die Modelle also mehrere Jahre sicher nutzen, aber eben nicht mit der neusten Android Version.

Redmi Note 11 pro im Teardown

Weitere Artikel zum Redmi Note 10

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar