Vodafone Callya Freikarte unterstützt jetzt auch eSIM

Vodafone Callya Freikarte unterstützt jetzt auch eSIM – Die Vodafone Freikarte hat nun auch die Freischaltung für eSIM bekommen und zumindest Neukunden können die Prepaid Tarife im Vodafone Netz damit auch bereits komplett ohne Plastik Sim bestellen. Bestandskunden können ebenfalls ab sofort wechseln, allerdings geht das in dem Fall nicht alleine, sondern vorerst nur über die Hotline. Man muss also den Wechsel über den Support betragen und durchführen lassen. Unabhängig davon ist Vodafone damit aber die zweite kostenlose Sim im Prepaid Bereich, die jetzt diese Technik anbieten kann (neben Sipgate).

In den FAQ heißt es dazu:

Bei der Buchung eines CallYa-Tarifs kannst Du zwischen einer physischen SIM-Karte und einer eSIM wählen. Bei einer eSIM bekommst Du nach der Bestellung zwei E-Mails von uns. In der einen findest Du den QR-Code (Aktivierungscode). Scann ihn ein, um die eSIM zu installieren. Mit der anderen bekommst Du die ePIN (Bestätigungscode). Die gibst Du während der Installation ein.

Du bist schon Kund:in und willst eine eSIM? Kein Problem. Bestell sie einfach hier: 0172 229 0 229.

Ab 2023 soll es dann auch für Bestandskunden die Möglichkeit geben, den Wechsel zur Vodafone Callya eSIM selbst durchzuführen ohne erst den Support anrufen zu müssen. Etwas komplizierter ist es auch, wenn man die Rufnummer mit zu Callya mitnehmen möchte. Generell ist das bei den Vodafone Freikarten möglich und auch bei der eSIM eine Option, aber man muss dazu erst eine normale Sim mit Rufnummernmitnahme bestellen und dann nachträglich die eSIM umtauschen. Bei der Bestellung ist also die Rufnummernmitnahme für die eSIM bisher noch nicht möglich. Vodafone schreibt selbst dazu:

Ja, das geht im Moment so: Bestell bei der Rufnummern-Mitnahme eine physische SIM. Und beantrag danach bei der Hotline 0172 229 0 229 den Kartentausch zur eSIM. Die Rufnummern-Mitnahme und der Kartentausch sind kostenlos.

Auch mit eSIM bleibt die Vodafone Freikarte aber eine kostenlose Sim und man bezahlt auch als eSIM weder einen Kaufpreis noch Versandkosten oder eine Aktivierungsgebühr. An den Konditionen hat sich ebenfalls nichts geändert, es gibt nun einfach nur die Möglichkeit, die Tarife auch ohne physische Simkarte zu nutzen.

Weitere Artikel zum Netz und der Netzabdeckung

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar