Analyst: Apple Produktstrategie beim iPhone 14 „scheitert“

Analyst: Apple Produktstrategie beim iPhone 14 „scheitert“ – Die Verkäufe der neuen iPhone 14 Modelle sind gestartet und Apple Analyst Ming-Chi Kuo hat einige Details zu den ersten Verkaufszahlen veröffentlicht. Demnach ist das iPhone 14 plus wie erwartet sehr schwach gestartet und die Vorbestellung liegen sogar noch unter dem iPhone 13 mini aus dem Vorjahr. Apple hatte in diesem Jahr auf das neue Plus-Modell gesetzt um die schwachen Zahlen der Mini-Serie zu kompensieren. Das hat offensichtlich nicht funktioniert, die Apple Nutzer sind noch von dem neuen Modelle mit der Technik aus dem Vorjahr überzeugt. Kuo findet daher deutliche Worte und schreibt sogar von einer gescheiterten Strategie bei Apple.

Kuo schreibt selbst zum aktuellen Stand:

iPhone 14 und 14 Plus werden am Tag der Markteinführung vorrätig sein, was die schwache Nachfrage widerspiegelt. So wie es jetzt aussieht, ist das Vorbestellungsergebnis für iPhone 14 und 14 Plus schlechter als für iPhone SE 3 und iPhone 13 mini (SE 3 und 13 mini leiden beide unter einer Bestellkürzung in 1H22).
Das iPhone 14 Plus ist der Ersatz für das iPhone 13 mini. Das Vorbestellungsergebnis dieses neuen Produkts ist jedoch deutlich niedriger als erwartet, was bedeutet, dass Apples Produktsegmentierungsstrategie für Standardmodelle in diesem Jahr scheitert.

Allerdings sind diese Zahlen mit etwas Vorsicht zu genießen, denn natürlich spiegeln sie nur den aktuellen Stand zum Start der Vorbestellungen wieder. Im Laufe der nächsten Wochen und Monate kann sich das Interesse auch noch etwas wandeln und vielleicht stehen dann eher die normalen iPhone 14 Modelle aufgrund des niedrigeren Preises im Fokus. Apple kann dazu mit Preisanpassungen oder höheren Zuschüssen bei der Inzahlungnahme älterer Modelle auch noch nachsteuern. Aktuell scheint sich aber zu zeigen, dass der Downgrade der normalen Modelle nicht gut ankommt und die Nutzer sich vor allem auf die iPhone 14 pro Modelle mit der neusten Technik konzentrieren.

Weitere Artikel rund um iPhone 14 und iPhone 14 pro

  • Die Telekom startet das T Phone
    Die Telekom startet das T Phone – Die Telekom hat in den letzten beiden Jahren sehr viel in den Aufbau der eigenen 5G Netze investiert und stellt nun auch passende Hardware zur Verfügung, um diese Netze auch nutzen zu können. Mit dem T Phone gibt es dabei nun Smartphones direkt von der Telekom in zwar … Weiterlesen
  • iPhone 14 max – Apple hat sich wohl erst spät gegen den Namen entschieden
    iPhone 14 max – Apple hat sich wohl erst spät gegen den Namen entschieden – Apple hat mit den neuen iPhone 14 auch das iPhone 14 plus vorgestellt und damit einem neuen Namenszusatz eingeführt. Experten hatten eigentlich erwartet, dass der Nachfolger des iPhone 13 max auch iPhone 14 max heißen würden, stattdessen wurde es ein … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S22 mit Google Pay Error „Ihr Telefon erfüllt die Sicherheitsanforderungen nicht“ nach September Update
    Samsung Galaxy S22 mit Google Pay Error „Ihr Telefon erfüllt die Sicherheitsanforderungen nicht“ nach September Update – Die Nutzer der Modelle der Samsung Galaxy S22 Serie berichten von Problemen mit Google Pay. Die Bezahlungen sind dann nicht mehr möglich, stattdessen gibt es eine Fehlermeldung. Die Probleme traten nach dem September Update auf, daher könnte es … Weiterlesen
  • D1 Prepaid Tarife – Deals, Aktionen und Preise der Telekom Netz Anbieter
    D1 Prepaid Tarife – Deals, Aktionen und Preise der Telekom Netz Anbieter – Prepaidtarife und Prepaidkarten im Telekom Netz haben oft den Vorteil, dass die Netzqualität und Netzabdeckung sehr gut ist, denn das D1-Netz der Telekom bietet bereits seit einigen Jahren eine gute Netzabdeckung und sehr stabile Verbindungen. Besonders im Internet-Bereich kann man auf gute … Weiterlesen
  • Amazon: Alexa-Sprachfernbedienung Pro mit zwei programmierbaren Tasten
    Amazon: Alexa-Sprachfernbedienung Pro mit zwei programmierbaren Tasten – Amazon hat neben weiterer Hardware (beispielsweise dem neuen Fire TV Cube) auch die Pro-Version der eigenen Fernbedienung vorgestellt. Dabei gibt es einige neue Funktionen – beispielsweise kann man die Fernbedienung nun auch orten lassen bzw. meldet sich die Fernbedienung selbst, wenn man sie einmal nicht mehr finden … Weiterlesen
  • iPhone: Adressleiste des Safari Browsers oben anzeigen
    iPhone: Adressleiste des Safari Browsers oben anzeigen – Apple bietet mit iOS 15 eine ganze Reihe von Neuerungen und Veränderungen an und auch ältere Geräte können diese Version des Betriebssystems bekommen. Das Unternehmen schreibt selbst zum Betriebssystem: iOS 15 bietet neue Möglichkeiten, um in Verbindung zu bleiben, leistungsstarke Updates, die Nutzer:innen helfen, sich besser zu … Weiterlesen

Weitere Links rund um das iPhone

Die neusten Artikel rund um Apple

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar