Offiziell: vivo X Fold+ kommt nicht nach Deutschland

Offiziell: vivo X Fold+ in China präsentiert – vivo hat es offiziell gemacht und die vivo X Fold+ Modelle in China vorgestellt. Die neue Smartphones setzen dabei in erster Linie auf den neuen Snapdragon 8+ Gen1 Prozessor und ansonsten halten sich die Veränderungen eher in Grenzen. Der Preis startet bei 9999 Yuan, das sind umgerechnet etwa 1.500 Euro. Ein Start in Deutschland ist leider vorerst nicht geplant. Das Unternehmen schreibt konkret und sehr deutlich: „Das Gerät wird ausschließlich auf dem chinesischen Markt erhältlich sein.“

Die technischen Daten

  • Externes Display: 6.53″ FHD+ Curved Amoled LTPO E5 Display 1-120Hz Refresh Rate DCI-P3 1200Nits Peak Brightness 1080×2520 Pixels GG Victus 3-D Ultrasonic In-display FS
  • Hauptdisplay: 8.03″ 2K+ LTPO 3.0 E5 Amoled Display 1300Nits Peak Brightness 1916×2160 Pixels 1-120Hz Refresh Rate UTG Coating 3-D Ultrasonic In-Display FS HDR10+ ; DCI-P3
  • Snapdragon 8+ Gen 1
  • Kamera: 50MP Main (OIS) GN5 +48MP UW + 12MP (2x zoom) Portrait +8MP (60x digital) (5x optical zoom) Periscope (OIS) Rea

UPDATE Leaker Ice Universe hat noch ein weiteres Details zu den neuen Modellen veröffentlicht. Es wird die Geräte nicht nur in Rot geben, sondern auch mit den neuen Snapdragon 8+ Gen 1 Prozessor geben. Das unterstreicht die Vermutung, dass auch die Fold+ im Premium-Bereich angesiedelt seit werden.

vivo X Fold+ soll bereits im September vorgestellt werden – Die neuen Fold+ sollen bereits am 26. September in China vorgestellt werden und mittlerweile gibt es Bilder die zeigen, dass die neuen Fold+ dann doch kein Flip Design haben, sondern normale Smartphones sind, die sich zu einem Tablet auf klappen lassen. Die neuen Modelle stehen daher eher in Konkurrenz zu den Galaxy Z Fold 4. Leider gibt es nach wie vor keine Hinweise, dass ein Start der Serie auch in Deutschland geplant ist.

vivo X Fold+ mit Samsung Galaxy Z Flip Design – In China gibt es bei der Zertifizierungsagentur Hinweise auf ein neues faltbares Smartphone von vivo. Das vivo X Fold+ ist dabei bereits auf den Bildern zu sehen und scheint ein kleines faltbares Modell zu sein, das sich am Design des Samsung Galaxy Z Flip orientiert. Zusammengeklappt sind die Geräte also sehr klein und lassen sich dann zu einem kompletten großen Smartphone ausklappen. Damit ergänzt vivo das bisherige vivo X Fold um eine weitere Modellvariante.

Im Vergleich zu den Flip Modellen scheint man die Geräte aber komplett zuklappen zu können. Der Spalt, den man von Samsung Modellen her kennt, ist beim Fold+ von vivo also nicht vorhanden. Dazu sieht man bei der Kamera wieder das große Zeiss-Logo. Die Linsen werden also wieder von Carl-Zeiss geliefert und man kann wohl davon ausgehen, dass es sich wieder im eine sehr hochwertige Kamera handeln wird, die verbaut wurde.

Leider muss man wohl auch davon ausgehen, dass auch die neuen vivo X Fold+ nur in China auf den Markt kommen werden und nicht für Deutschland zur Verfügung stehen werden.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar