Geschenkideen für Teenager

Geburtstag, Weihnachten, Konfirmation, Schulabschluss – es gibt viele Anlässe für Geschenke. Gerade im Teenageralter ändert sich der Geschmack vieler Jugendlicher. Sie kommen in die Pubertät, entwickeln sich schnell. Schwierig, da das passende Geschenk zu finden? Nicht mit unserem Guide! Hier finden Sie für jeden Teenie das richtige Geschenk.

Gutscheine

Auf der sicheren Seite sind Sie mit Gutscheinen. Der Vorteil ist, dass selbst entschieden werden kann, wofür genau das Geld ausgegeben wird. Gibt es einen bestimmten Laden, in dem der Teenager gerne einkauft? Hört er oder sie gerne Musik? Wie wäre es beispielsweise mit einem iTunes Gutschein von https://terd.de/collections/Itunes-Guthaben-kaufen. Damit kann sich der Beschenkte Musik, Spiele, Filme und eBooks herunterladen.

Weitere Ideen:

  • Amazon-Gutschein
  • Shopping-Gutschein – H&M, Zalando, DM, Zara, Urban Outfitters, Topshop
  • Steam-Gutschein
  • PaySafeCard – Guthaben, dass beliebig bei jedem teilnehmenden Online-Händler eingelöst werden kann
  • Kino-Gutschein
  • Wunschgutscheine, die in mehreren Läden eingelöst werden können
  • Buch-Gutschein

Elektronische Geräte

Wir leben in einem Technik-Zeitalter. Elektronische Geräte sind bei der Jugend beliebt und gefragt. Dafür muss kein Vermögen ausgegeben werden. Auch kleinere Gadgets oder Zubehör kommen gut an.

  • Bluetooth Speaker
  • Kopfhörer – von kabellosen AirPods bis großen Gaming-Headsets
  • Spielekonsole – die Nintendo Switch ist besonders beliebt bei Teenagern
  • Polaroidkamera
  • Smartwatch
  • Computer, Bildschirm, Maus oder LED-Tastatur
  • GoPro Actionkamera
  • Laptop
  • Smartphone
  • Tablet
  • Kindle

Zubehör

Sind es nicht die eigenen Kinder ist ein neues Smartphone wahrscheinlich nicht im Budget. Mit diesen Produkten machen Sie trotzdem jedem Beschenkten eine Freude:

  • Spiele passend zur Spielkonsole
  • Powerbank
  • Maus-Pad
  • Handyhülle
  • GoPro Equipment (Halterung, Stativ)
  • Selfiestab
  • Ringlicht
  • Laptoptasche

Sport

Teenager verbringen zwar immer mehr Zeit vor dem Bildschirm, Bewegung ist trotzdem essenziell und sollte gefördert werden. Die beliebtesten Sportarten bei Jugendlichen sind Fußball, Joggen, Reiten, Schwimmen und Turnen. Macht der Teenie schon eine der Sportarten, bietet sich passendes Equipment an. Ansonsten lässt sich Sportausrüstung als mögliche Anregung schenken. Vorher informieren, wo Bedarf ist und was die Interessen sind.

  • Longboard
  • Skateboard
  • Rollerblades
  • Fahrrad und Zubehör (Fahrradhelm, Schloss, Korb)
  • Ball – Fußball, Basketball, Football, Handball, Volleyball
  • Fitnesstracker
  • Laufschuhe
  • Sporttasche
  • Trinkflasche aus Edelstahl

Viele Jugendliche machen gerne Home-Workouts über Anbieter wie YouTube oder bestimmte Fitness-Influencer. Einfach nachfragen, was sie dafür brauchen könnten. Einige Fitnesstrainer bieten eigene Produkte an. Wie wäre es mit einer Yoga-Matte, Hanteln oder Bändern?

Beauty und Mode

Hier hängt die Auswahl vom Geschlecht ab. Für Jungs, die zum ersten Mal Gesichtsbehaarung bekommen, empfiehlt sich ein qualitativer Rasierer. Mädels interessieren sich eher für Haarstyling Tools, wie Glätteisen oder Lockenstab. Auf Nummer sicher gehen und nachfragen, ist nie verkehrt. Ein paar Anregungen:

  • Sneaker – beliebt sind Nike, Adidas und Puma
  • Armbänder und Ketten
  • Beauty Produkte – Lidschattenpalette, Lippenstift, Mascara, Pinsel
  • Nagellack
  • Parfüm
  • Bauchtasche
  • Scrunchies (besondere Haargummis)
  • Gesichtsmasken, Tuchmasken
  • Badezusätze, Badebomben

Kleinigkeiten, die immer gut ankommen

Ein paar Basics, mit denen man nichts falsch machen kann. Eignen sich auch als Füller für Geschenkkörbe oder zu einem größeren Geschenk.

  • Süßigkeiten – darauf achten, was der Beschenkte gerne mag
  • Getränke – Energy Drinks, Eistee
  • Geburtstagskarte
  • Fotos – als Collage, in einem schönen Bilderrahmen oder im Polaroid-Format
  • Pflegeprodukte in kleinen Ausführungen

Süßigkeiten passend zum Anlass wählen. Für Weihnachten zum Beispiel Schoko-Weihnachtsmänner, Lebkuchen, Plätzchen und Spekulatius. An Ostern einen Schokohase und Ostereier.

Fazit

Teenager beschenken ist eine Herausforderung. Die Geschmäcker ändern sich manchmal je nach Laune. Besonders in der Pubertät verändern sie sich schnell. Sicherheitshalber sollte man vorher bei den Eltern oder den Jugendlichen direkt nachfragen, was sie sich wünschen und was sie gerade mögen. Es kann helfen ein paar unserer Ideen vorzuschlagen. Dann haben Sie Optionen, die Ihrem Budget entsprechen und der Teenie kann sich etwas aussuchen, das er wirklich möchte. Win win!

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar