Play Store Fehler: „Error retrieving information from server DF-DFERH-01“ – das kann man tun

Play Store Fehler: „Error retrieving information from server DF-DFERH-01“ – das kann man tun – Immer wieder berichten Nutzer davon, dass beim Download von Apps aus dem Google Play Store ein Fehler auftritt oder auch beim Update von Apps dieser Fehler auftaucht. Die Meldung ist dabei immer die gleiche: „Error retrieving information from server DF-DFERH-01“

In der Regel ist dann kein Download möglich und auch das Update bricht ab. Der Zugriff auf die angeforderten Daten ist daher nicht möglich und das ist dann natürlich schon ärgerlich. In diesem Artikel wollen wir zeigen, was genau man in diesem Fall tun kann. Weitere Fehler rund um den Play Store haben wir hier zusammengefasst: Gogle Play Store Fehlermeldungen

Play Store Fehler: „Error retrieving information from server DF-DFERH-01“ – das kann man tun

Die Fehlermeldung im Play Store kann leider eine ganze Reihe von Ursachen haben und daher muss man uner Umständen einige Punkte prüfen, bis man die Ursache gefunden hat. Die wichtigsten Punkte dabei haben wir nachfolgend zusammengestellt:

Internetverbindung prüfen

Zunächst sollen die Betroffenen nachsehen, ob eine stabile Internetverbindung besteht, sodass man Downloads von Play Store tätigen kann. Ist es nicht der Fall, kann man im nächsten Schritt das Android Gerät neustarten. Danach müssen alle Störungen beseitigt werden, sodass man die gewünschte App herunterladen kann. Passiert das nicht, kann man weitere Methode erwägen. Mehr Tipps dazu haben wir in diesem Artikel zusammengestellt: Kein Empfang beim Smartphone | Simkarte nicht angezeigt | kein mobiles Internet | APN Einstellungern prüfen

Cache von Google Play Store leeren

Um folgenden Schritt ausführen zu können, muss man zunächst in die Einstellungen von Android gehen und dort nach dem gesuchten Programm bzw. App Ausschau halten. In dem Bereich „Apps“ findet man auch die gesuchten Daten zum Google Play Store, darunter auch die Informationen zum Cache und zwischengespeicherten Inhalten. Diese muss man nun löschen um somit weitere Komplikationen mit dem Download bestimmter Anwendungen zu beseitigen. Die bisher installierten Programme werden dadurch nicht entfernt. Hat man das gemacht, sollte im nächsten Schritt das Gerät neugestartet werden, um jegliche Änderungen zu aktivieren.

Playstore deinstallieren und neu herunterladen

Führt die oben beschriebene Methode zu keinen erkennbaren Ergebnissen, muss man die Anwendung Playstore von dem Gerät löschen. Um das zu machen geht man in die Einstellungen des Gerätes über und deinstalliert dort das besagte Programm. In der Regel wird man das Smartphone dann neustarten müssen, denn die Anwendung installiert sich dabei automatisch. Falls nicht, kann man die APK Datei herunterladen und den Vorgang manuell ausführen. Sollten Probleme mit Download entstehen – zum Beispiel wird dem Nutzer die Datei nicht richtig angezeigt – kann man versuchen auf andere Download Quellen zuzugreifen. Zu diesen gehören unter anderen der App Store Amazon. Dabei sollten keine Probleme entstehen, sodass die heruntergeladene Datei angezeigt und installiert wird. Das Gleiche betrifft auch die Anzeige von heruntergeladenen Inhalten.

Smartphone auf Werkeinstellungen zurücksetzen

Haben keine von den präsentierten Methoden von Erfolg gekennzeichnet sein, hilft dem Nutzer eine komplette Zurücksetzung der Hardware. Hierbei muss man bedenken, dass jegliche installierten Daten auf dem Gerät verlorengehen werden, sodass eine Speicherung von diesen auf einem anderen Träger, zum Beispiel PC, ratsam wäre. Daher wird dieser Ansatz zuletzt geschildert, da er mit viel Aufwand verbunden ist, dafür aber in den meisten Fällen, alle bestehenden Defekte am Smartphone behebt. Um die Zurücksetzung auszuführen, muss man in die Einstellungen gehen, dann die Option „Allgemeine Verwaltung“ und anschließend den Punkt „Zurücksetzen“ wählen. Die Leser werden an dieser Stelle erneut daran erinnert, dass dabei jegliche Daten vom Gerät entfernt werden, sodass ein Backup dieser zu empfehlen ist. Mehr dazu: Android Werkseinstellungen

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Artikel rund um Android

Neue Artikel rund um Android

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar