WhatsApp: neue Version lässt „für mich löschen“ rückgängig machen

WhatsApp: neue Version lässt „für mich löschen“ rückgängig machen – WhatsApp hat eine neue Version für den Messenger angekündigt. Es gibt dabei eine ganze Reihe von neuer Funktionen, unter anderem haben Nutzer zukünftig auch die Möglichkeit, „für mich löschen“ von Nachrichten eine kurze Zeit wieder rückgängig zu machen. Auf diese Weise kann man auch versehentlich gelöschte Nachrichten wieder herstellen und die Löschung so vermeiden.

WhatsApp schreibt selbst zu den Neuerungen:

  • Erstelle und teile im Anrufe-Reiter einen Anruflink für deinen WhatsApp-Anruf.
  • Es werden nur noch Admins benachrichtigt, wenn du eine Gruppe verlässt.
  • Gruppenadmins können die Nachrichten anderer für alle löschen. Alle können sehen, wer sie gelöscht hat.
  • Reagiere mit Statusreaktionen auf Statusmeldungen.
  • Du hast ein paar Sekunden Zeit, um „für mich löschen“ rückgängig zu machen.

Bisher gibt es leider noch keinen konkreten Termin, wann die neue Version eingeführt werden soll. WhatsApp spricht in der Ankündigung von der kommenden Woche, wann genau das aber ist. bleibt offen. Es kann aber nicht schaden, ab und an zu prüfen, ob bereits ein Update angezeigt wird und man die Neuerung installieren kann.

Weitere Links rund um WhatsApp

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar