Apple trotz dem Abwärtstrend im Smartphone Bereich

Apple trotz dem Abwärtstrend im Smartphone Bereich – Die Analysten von IDC haben sich die Verkaufszahlen im Smartphone Bereich im 3. Quartal in China angeschaut und der Abwärtstrend geht dort auch im dritten Quartal weiter. Der Markt ist um 11 Prozent eingebrochen und fast alle Anbieter haben mit teils massiv sinkenden Absatzzahlen zu kämpfen. Ausnahme ist Apple. Das Unternehmen kann zwar kein großes Wachstum hinlegen, kann aber die Zahlen weitgehend stabil halten.

Bei IDC schreibt man selbst zu den Zahlen und den Anbietern:

  • vivo kehrte im dritten Quartal 22 an die Spitze zurück. Die Untermarke iQOO erreichte mit ihren wettbewerbsfähigen Produkten und Preisen einen höheren Marktanteil von 4,6 %. Die X-Serie von vivo wurde weiterhin gut angenommen und führte das 400 bis 600 US-Dollar teure Mid-to-High-End-Segment an.
  • Die 70er-Serie von Honor, die Changwan 30er-Serie und die Play 6-Serie verzeichneten weiterhin eine positive Auslieferungsdynamik. Die neue X40-Serie wurde mit ihrem attraktiven Design und ihrer optimierten Leistung gut angenommen, während das Flaggschiff der Magic 4-Serie seine Position im kommerziellen Segment, einschließlich des öffentlichen Sektors, festigte.
  • Die Modelle A57 und A97 von OPPO waren die Volumentreiber, während die Reno 8-Serie eine Schlüsselrolle bei der Stützung der Position des Unternehmens im Segment von 200 bis 400 US-Dollar spielte. Mit der neuen Generation von ColorOS und dem plattformübergreifenden Smart-System Pantanal soll OPPO die Benutzererfahrung sowohl bei der Hardware- als auch bei der Softwarenutzung verbessern.
  • Apple war der einzige Top-5-Anbieter, der gegenüber dem Vorjahr gewachsen ist. Die neue iPhone 14 Pro-Serie wurde besser angenommen als die Basismodelle des iPhone 14, da letztere nur begrenzte Upgrades haben. Darüber hinaus verzeichnete die iPhone 13-Serie im Quartal weiterhin eine gute Nachfrage.
  • Die Redmi-Produkte von Xiaomi leisteten weiterhin den größten Absatzbeitrag, wobei die Redmi K50-Serie und die Redmi Note 11-Serie die Volumentreiber waren. Die neue Mi 12S-Serie erhielt gute Mundpropaganda, was wiederum Xiaomis Durchdringung im High-End-Segment helfen würde.

Der Markt in China ist etwas anders strukturiert als in Deutschland oder international, aber dennoch kann man wohl davon ausgehen, dass sich diese Entwicklung auch international so zeigen wird.

Die IDC Zahlen im Detail

Weitere Links rund um das iPhone

Die neusten Artikel rund um Apple

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar