Bundesnetzagentur sperrt gefährliche Handy-Nummern

Bundesnetzagentur sperrt gefährliche Handy-Nummern – Die Bundesnetzagentur hat vor wenigen Tagen eine ganze Reihe von Mobilfunk-Rufnummern abgeschaltet, die wohl dazu genutzt wurden, betrügerische SMS zu versenden. In den letzten Wochen und Monaten war dabei unter anderem Paket-Spam unterwegs, bei denen Empfänger fingiert Paket-Benachrichtigungen bekamen, aber auch angebliche SMS von Banken oder anderen Konten waren darunter.

Ziel ist es in der Regel, den Empfänger auf eine manipulierte Webseite zu locken (die URL ist in der SMS enthalten) um dort weitere Daten und Passwörter abzugreifen.

Die Bundesnetzagentur ist nun gegen Rufnummern vorgegangen, die für solche Zwecke verwendet wurden und hat diese abgeschaltet. Konkret sind dabei folgende Rufnummern betroffen:

04.11.2022015753609255, 015753620454, 015777417726, 01632884066, 017684952386, 01779681838, 01782471808, 01782496246, 01782594199, 01782916845, 01782916906, 01783733018, 01783953758, 01783954578, 01783963500, 01783981653Spam SMSAbschaltung der Rufnummern zum 09.11.2022

Die SMS von diesen Nummern sind aber natürlich weiter in den Nachrichten-Apps der jeweiligen Empfänger und die manipulierten URL in den SMS im schlechtesten Fall weiter aktiv. Wer eine solche SMS bekommen hat, sollte diese daher im besten Fall direkt löschen und auf keine Fall den Link nutzen.

Weitere Artikel rund um Simkarten und PIN

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar