iPhone 14 pro und pro max – Liefertermin liegen nach Weihnachten

iPhone 14 pro und pro max – Liefertermin liegen nach Weihnachten – Es war zu erwarten, die Liefertermine für die Pro-Modelle der iPhone 14 Serie haben sich immer weiter nach hinten verschoben und liegen inzwischen nach Weihnachten. Die meisten Modelle können erst ab 27. Dezember ausgeliefert werden. Bei Samstagslieferung sogar erst am Januar. Mit einem iPhonew 14 pro unter dem Weihnachtsbaum wird es also schwierig, die normalen Modelle sind dagegen weiter ohne Probleme zu haben.

15. November 2022 – iPhone 14 pro und pro max – Lieferzeiten bis kurz vor Weihnachten

Wer gerne ein iPhone 14 pro oder pro max verschenken will, sollte nicht mehr zu lange warten, denn die Lieferzeiten für die neuen Modelle sind mittlerweile deutlich angewachsen und liegen mittlerweile bei bis zum 22. Dezember. In einigen Tagen könnte es also eng werden, wenn man die Modelle noch zum 24. Dezember haben möchte. Hintergrund für die langen Lieferzeiten sind zwei Faktoren:

  • zum Einen ist die Nachfrage nach den iPhone 14 pro Modellen wohl höher als erwartet und Apple hat daher Probleme, die Bestellungen auszuliefern
  • auf der anderen Seite gibt es in China Probleme bei der Produktion, die in erster Linie die Pro-Modelle betreffen. Apple hat letzte Woche auf seiner Website eine Mitteilung herausgegeben, in der darauf hingewiesen wird, dass die COVID-19-Beschränkungen vorübergehend die primäre Montagestätte für iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max in Zhengzhou, China, beeinträchtigt haben. Die Anlage arbeitet mit deutlich reduzierter Kapazität. Das Foxconn-Werk in Zhengzhou, China, hat seit Mitte Oktober mit einem COVID-19-Ausbruch zu kämpfen, der bei vielen seiner Arbeiter Panik auslöste.

Als Resultat muss man derzeit mehr als einen Monat warten, bis man die neuen iPhone 14 pro Modelle bekommt und es sieht kurzfristig auch nicht so aus, als würde sich das bessern. Es könnte also passieren, dass die Corona-Probleme in China Apple das Weihnachtsgeschäft verderben, wenn man nicht in wenigen Wochen die Produktion deutlich hochfahren kann. Unser Tipp: das iPhone 14 mit Vertrag ist bei vielen Anbieter deutlich schneller zu bekommen, da vor allem die größeren Händler eigenen Bestände der Pro-Modelle haben.

Die normalen iPhone 14 Modelle haben diese Probleme im Übrigen nicht. Apple liefert sie bei Bestellung teilweise bereits am Folgetag. Hier merkt man also deutlich, dass die iPhone 14 Modelle auf der einen Seite nicht so gefragt sind und auf der anderen Seite die Produktion wohl auch normal weiter läuft und nicht die Probleme hat, die es bei den iPhone 14 pro Modellen gibt.

Weitere Artikel rund um iPhone 14 und iPhone 14 pro

  • Apple: zukünftige iPhone-Serien sollen wieder homogener werden
    Apple: zukünftige iPhone-Serien sollen wieder homogener werden – Die Verbraucher haben Apple in diesem Jahr recht deutlich gezeigt, was sie erwarten. Die normalen iPhone 14 und iPhone 14 plus liegen wie Blei in den Regalen und der Verkaufsanteil der Pro-Modelle dominiert deutlich. Apple Kunden wollen offensichtlich nicht die Technik und das Design aus dem letzten … Weiterlesen
  • iPhone 15: Bonic A15 Prozessor für alle Modelle
    iPhone 15: Bonic A15 Prozessor für alle Modelle – Bei den neuen iPhone 15 im nächsten Jahr wird Apple die Strategie mit zwei Prozessoren aufgeben. Bei Nomura gehen die Analysten davon aus, dass Apple alle Smartphones der neuen Modellreihe mit dem kommenden Bionic A16 Prozessor ausstatten wird. Auch die normalen iPhone 15 Modelle werden also … Weiterlesen
  • Apple VR/AR Headset soll xrOS Betriebssystem bekommen
    Apple VR/AR Headset soll xrOS Betriebssystem bekommen – Das neue VR Headset von Apple soll ein eigenes Betriebssystem bekommen und angeblich hat sich Apple für den Namen „xrOS“ entschieden. Damit scheint man den ursprünglichen Ansatz eines rOS nochmal erweitern zu wollen. Bei MacRumors zitiert man Marc Gurman zu diesem Thema wie folgt: Apple hat sich … Weiterlesen
  • iPhone 14 pro – 15 bis 20 Millionen Geräte weniger im Weihnachtsquartal
    iPhone 14 pro – 15 bis 20 Millionen Geräte weniger im Weihnachtsquartal – Die Corona Probleme in China und auch die Proteste beeinflussen vor allem die Produktion der iPhone 14 pro Modelle sehr deutlich und Apple wird es wohl erst im Dezember schaffen, die Produktion an anderen Standorten hochzufahren. Apple Analyst Ming-Chi Kuo geht daher … Weiterlesen
  • iPhone 14: Preise für die unbeliebten Modelle sinken bereits deutlich
    iPhone 14: Preise für die unbeliebten Modelle sinken bereits deutlich – Apple hat die iPhone 14 Modelle in diesem Jahr sehr unterschiedliche aufgestellt und diese Modellpolitik merkt man mittlerweile sowohl bei den Lieferzeiten als auch bei den Preise. Vor allem die iPhone 14 pro Modellen haben nach wie vor hohe Preise und vor allem sehr … Weiterlesen
  • iPhone 14 pro und pro max – Liefertermin liegen nach Weihnachten
    iPhone 14 pro und pro max – Liefertermin liegen nach Weihnachten – Es war zu erwarten, die Liefertermine für die Pro-Modelle der iPhone 14 Serie haben sich immer weiter nach hinten verschoben und liegen inzwischen nach Weihnachten. Die meisten Modelle können erst ab 27. Dezember ausgeliefert werden. Bei Samstagslieferung sogar erst am Januar. Mit einem … Weiterlesen
-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar