Einfacher Modus bei Samsung – aktivieren, deaktivieren und nutzen

Einfacher Modus bei Samsung – aktivieren, deaktivieren und nutzen – Wer ein Samsung Smartphone nutzt, ist eventuell bereits über den Einfachen Modus gestolpert. Diese Funktion ist dabei nicht allgemein für Android verfügbar, sondern nur für Samsung Modelle. Der Einfache Modus wird direkt von Samsung zur Verfügung gestellt und ist daher bei einem Wechsel zu einem anderen Hersteller beispielsweise auch nicht mehr nutzbar. In diesem Artikel wollen wir die Hintergründe dazu zusammenstellen und auch zeigen, wie man mit diesem Modus umgeht.

Was ist der Einfach Modus?

Samsung hat den einfachen Modus als Hilfe für Nutzer geplant, die sich mit der Technik nicht so gut auskennen und für die daher die Konzentration auf das Wesentliche bei der Bedienung ein Vorteil ist. Kontrast und auch die Schriftgröße sind dabei erhöht bzw. vergrößert, so dass auch Nutzer gut damit zurecht kommen, bei denen die Sehfähigkeit einschränkt.

Samsung schreibt selbst dazu:

Der Einfache Modus von Samsung ist eine Bedienhilfe. Das Menü ist reduziert und übersichtlich gestaltet. Zusätzlich sind die Schriftgröße sowie der Kontrast höher. Die Symbole sind etwas vergrößert.

Man kann den einfachen Modus aber natürlich auch als einfache Alternative zur normalen Oberfläche von Samsung nutzen.

Einfachen Modus anschalten und abschalten

Der einfache Modus auf Samsung Smartphones lässt sich auch sehr aktivieren. Man schaltet den Modus mit wenigen Klicks unter „Einstellungen“ über „Anzeige“ im Untermenü „Einfacher Modus“ an. In diesem Menü kann man den Modus auch wieder deaktivieren, wenn man wieder zur normalen Benutzeroberfläche zurück wechseln möchte.

Daneben bietet der Modus noch weitere Möglichkeiten zu Anpassung an, so dass man den Modus auf die eigenen Bedürfnisse einstellen kann.

Samsung schreibt zu den weiteren Optionen in diesem Modus:

Mit den zwei weiteren Menüpunkten kannst du den einfachen Modus nach deinen Bedürfnissen anpassen.

Mit Verzögerung bei Berühren/Halten legst du fest, wie lange du eine Stelle gedrückt halten musst, um eine Aktion auszuführen. Das kann das Gedrückt halten einer App sein, um sie zu verschieben oder um ein Kontextmenü aufzurufen. Auf diese Weise werden zudem versehentliche Aktionen vermieden.

Um die Bedienung des Smartphones für Personen mit Sehschwäche zu erleichtern, bietet der einfache Modus einige Optionen, um eine kontrastreiche Tastatur anzupassen. 

Die Nutzung des Einfachen Modus ist kostenfrei möglich und beeinflusst nur die Darstellung. Alle anderen Einstellungen und auch die gespeicherten Inhalte auf dem Smartphone werden nicht verändert.

Bei weiteren Fragen und Problemen gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Video: Der einfache Modus bei Samsung

Die neusten Artikel zum Thema Android

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar