Xiaomi: solide Quartalzahlen für Q3 2022

Xiaomi: solide Quartalzahlen für Q3 2022 – Xiaomi hat die Zahlen für das dritte Quartal 2022 veröffentlicht und trotz der sinkenden Umsatzzahlen generell im Smartphone Bereich kann das Unternehmen auf solide Zahlen verweisen. Der Umsatz lange im 3. Quartal bei 70,5 Milliarden Yuan und der Gewinn betrugt 2,1 Milliarden Yuan. Damit liegt das Unternehmen fast genau bei den Zahlen aus dem 2. Quartal 2022. Im Vergleich zum Vorjahr lagen die Zahlen aber niedriger, der Umsatz sank im Q3 2022 um knapp 10 Prozent.

Xiaomi schreibt selbst zu den Zahlen:

Trotz schwächelnder Nachfrage in der globalen Smartphone-Industrie hat sich das Smartphone-Geschäft von Xiaomi trotz Gegenwind als widerstandsfähig erwiesen. Laut Canalys behauptete die Gruppe mit einem Marktanteil von 13,6 % ihre weltweite Rangliste der Smartphone-Lieferungen auf Platz 3. Die Smartphone-Lieferungen stiegen im dritten Quartal 2022 um 2,8 % auf 40,2 Millionen Einheiten, was im zweiten Quartal in Folge einen Anstieg gegenüber dem Vorquartal bedeutet.

Aufbauend auf der Kombination eines ausgereiften Geschäftsmodells in Überseemärkten und einer starken lokalen Präsenz ist es Xiaomi gelungen, seine führende Position in Schlüsselmärkten zu festigen und gleichzeitig in Schwellenländern stetig zu expandieren. Laut Canalys gehörte der Marktanteil von Xiaomi bei Smartphone-Lieferungen im dritten Quartal 2022 in 52 Ländern und Regionen zu den Top 3 und in 64 Ländern und Regionen zu den Top 5. Der Smartphone-Marktanteil der Gruppe in Regionen wie Europa, Lateinamerika und dem Nahen Osten stieg im Jahresvergleich. Laut Canalys rangierten die Smartphone-Lieferungen von Xiaomi in Europa im dritten Quartal mit einem Marktanteil von 23,3 % auf Platz 2, was einer Steigerung von 1,8 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr entspricht. Es wurde in Spanien auf Platz 1 eingestuft, während es im Nahen Osten mit einem Marktanteil von 17,6 % auf Platz 2 stand. Mittlerweile belegt es in Lateinamerika und Afrika mit einem Smartphone-Marktanteil von 15,0 % bzw. 6,0 % den dritten Platz.

Unter dem Strich hat Xiaomi damit eine Verlust erwirtschaftet. Diese lag bei 0,060 Yuan pro Aktie und damit deutlich unter den Erwartungen. Die Experten waren von etwa 0,075 Yuan Gewinn pro Aktie ausgegangen.

Weitere Artikel rund um das Xiaomi 12

Die neusten Artikel rund um Xiaomi

  • Xiaomi Watch S3 wird am 25. Februar international vorgestellt
    Xiaomi hat nun auch den internationalen Start der Xiaomi Watch S3 offiziell angekündigt und wird die neue Smartwatch auf dem MWC in Barcelona daher auch für den deutschen Markt präsentieren. Die Webseite für das neue Event ist auch bereits online, verrät allerdings noch nicht sehr viel über die Technik, die man vorstellen möchte: Die Smartwatch … Weiterlesen
  • Xiaomi HyperOS wird für weitere Geräte verteilt
    Xiaomi hat den Rollout von HyperOS für weitere Geräte gestartet und bietet damit das neue Betriebssystem für ältere Modelle an. Konkret soll es die neue Firmware für folgende Smartphones geben: Wer eines der Modelle nutzt, kann unter Updates prüfen, ob bereits eine neue Version verfügbar ist und falls ja auch kostenfrei das Update installieren. Man … Weiterlesen
  • Xiaomi und Leica gründen optisches Institut
    Leica und Xioami arbeitet aktuell bereits bei den Kamera-Systemen für die Xiaomi Topmodelle zusammen und diese Zusammenarbeit soll noch weiter ausgebaut werden. Mit dem neuen Xiaomi x Leica Optical Institute will man die Technologieentwicklung in der Optik für Smartphones noch weiter pushen und zukünftig die Entwicklung ultrapräziser optischer Linsen in einem kompakten Formfaktor, die Erzielung … Weiterlesen
  • Nur zwei Modelle des Xiaomi 14 kommen nach Deutschland
    Xiaomi hat den Termin 25. Februar 2025 mittlerweile offiziell als Starttermin für die neuen Xiaomi 14 Serie international angekündigt. Daher wird man zu diesem Termin wohl auch wissen, wie teuer die neuen Smartphones für Deutschland werden. Allerdings soll es nur zwei Modelle geben. Xiaomi bringt also nicht die komplette Xiaomi 14 Modellreihe nach Deutschland. Vorgestellt … Weiterlesen
  • Offiziell: Xiaomi kündigt Gemini KI für die eigenen Smartphones an
    Samsung setzt bei Galaxy AI bereits auf die Gemini KI von Google und Xiaomi bietet nun auch diese Möglichkeit an – allerdings etwas anders als bei Samsung. Die Galaxy AI ist direkt im System integriert und unterstützt daher eine Reihe von Funktionen direkt. Bei Xiaomi wird man die neue Gemini App auf den Modellen einsetzen … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S24 ultra: TÜV Rheinland zertifiziert die globale Version
    Es geht weiter mit der Zertifikaten für die neuen Xiaomi 14 ultra und daher dürfte der internationale Marktstart bei den Geräten nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die neuste Zertifizierung kommt dabei aus Deutschland vom TÜV Rheinland und bestätigt den Modellen ein flicker-freies Display. Damit sind stärkere Belastung für die Augen der Nutzer ausgeschlossen … Weiterlesen
-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.