OPPO Qric – neuer Cyberdog angeteasert

OPPO Qric – neuer Cyberdog angeteasert – Xiaomi hatte bereits im letzten Jahr einen eigenen Cyberdog vorgestellt (den man aber nach wie vor nicht kaufen kann). OPPO hat im Zuge der eigene OPPO Inno Days nun ebenfalls so einen intelligenten Roboter in Hundeform gezeigt und nennt ihn Qric. Das steht für „Quadrupedal Robotic with Intelligent Controller“, was auf Deutsch übersetzt in etwa so viel bedeutet wie „vierbeiniger Roboter mit intelligenter Steuerung“.

Der Roboter kann dabei selbstständig auf 4 Beinen laufen, hat Sensoren um die Umgebung wahrzunehmen und reagiert auch auf Eingaben und Signale vom Herrchen oder Frauchen. Die Steuerung soll entweder per App auf dem Smartphone möglich sein oder direkt über die Frontsensoren und die Erkennung des jeweiligen Besitzers.

Bisher hat OPPO QRIC aber nur angeteasert. Mehr Details und dann wohl auch die technischen Daten wird es am 14. Dezember im Zuge der Inno-Days geben. Dann gibt es eventuell auch Hinweise, ob OPPO Qric offiziell auf den Markt bringen wird und was Roboter kosten soll.

Für deutsche Nutzer bleibt es aber bei dem Hinweis: OPPO bedient den deutschen Markt derzeit nicht, daher wird es wohl auch Qric zeitnah nicht offiziell in Deutschland im Handel geben.

Das Video zum Cyberhund von OPPO

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar