CES 2023: Samsung zeigt ultra-helles Display

CES 2023: Samsung zeigt ultra-helles Display – Samsung hat auf der CES in Las Vegas ein extrem helles Smartphone Display gezeigt. Der Bildschirm schafft eine Helligkeit von 2000 Nit und liegt damit deutlich über die meisten Smartphone Display, die man derzeit auf dem Markt findet. Das Samsung Galaxy S22 ultra kommt lediglich auf 1750 Nits. Kommende Smartphone Modelle von Samsung und eventuell anderen Herstellern könnten also in Sachen Helligkeit punkten. Helle Display sind vor allem beim Outdoor-Einsatz der Handys ein Vorteil, wenn man die Inhalte des Displays auch bei Sonneneinstahrlung und generell hoher Umgebungshelligkeit noch erkennen kann.

Auf den Bildern sieht man auch bereits daas neue UDR Logo, dass wohl für „Ultra Dynamic Range“ steht und damit Bildschirme kennzeichnet, die sich bereits in einem sehr hohen Helligkeitsbereich bewegen.

Bisher gibt es leider noch keine Hinweise, bei welchen neuen Modellen diese Technik zum Einsatz kommen könnte. Nächstes Flaggschiff, das dafür in Frage kommt, wäre das Samsung Galaxy S23. Allerdings soll dies bereits im kommenden Monat vorgestellt werden – ob die Technik daher bereits dort verbaut sein wird, ist nicht sicher.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar