Qualcomm: Satelliten-Kommunikation offiziell vorgestellt

Qualcomm: Satelliten-Kommunikation offiziell vorgestellt – Auf der CES in Las Vegas hat Qualcomm für die neusten Snapdragon 8 Gen 2 Prozessoren eine Möglichkeit vorgestellt, wie die Kommunikation per Satelliten erfolgen kann. Apple hat eine vergleichbare Lösung bereits in den iPhone 14 Modellen integriert, mit den neuen Snapdragon Prozessoren können bald auch Android Modelle darauf zurück greifen. Unter dem Namen Snapdragon® Satellite sollten dann Notfallmeldungen und auch SMS möglich sein. Partner mit den passenden Satelliten ist dabei Iridium.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Angetrieben von Snapdragon 5G Modem-RF-Systemen und unterstützt von der voll funktionsfähigen Iridium®-Satellitenkonstellation wird Snapdragon Satellite OEMs und anderen Dienstanbietern ermöglichen, eine wirklich globale Abdeckung anzubieten. Die Lösung für Smartphones nutzt das wetterfeste L-Band-Spektrum von Iridium für Uplink und Downlink.

Es ist geplant, Notfallnachrichten auf Snapdragon Satellite auf Smartphones der nächsten Generation verfügbar zu machen, die ab der zweiten Hälfte des Jahres 2023 in ausgewählten Regionen eingeführt werden. …

Über Smartphones hinaus kann Snapdragon Satellite auf andere Geräte erweitert werden, einschließlich Laptops, Tablets, Fahrzeuge und IoT. Mit dem Wachstum des Snapdragon Satellite-Ökosystems können sich OEMs und App-Entwickler differenzieren und einzigartige Markendienste anbieten, die die Vorteile der Satellitenkonnektivität nutzen. Snapdragon Satellite soll 5G Non-Terrestrial Networks (NTN) unterstützen, sobald NTN-Satelliteninfrastruktur und -konstellationen verfügbar werden.

Welche neuen Smartphones diese Technik konkret unterstützen werden, wurde bisher noch nicht vorgestellt. Da aber explizit die zweite Hälfte 2023 als Startzeitpunkt angegeben wurde, könnten es beispielsweise die neuen Pixel 8 von Google oder auch Galaxy Z Flip5 und Fold5 werden. Man kann auf jeden Fall davon ausgehen, dass die neue Technik nur in Topmodellen zum Einsatz kommt, denn der Premium-Prozessor Snapdragon 8 Gen 2 ist derzeit noch die Voraussetzung dafür.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar