Huawei P60 ultra – arbeitet das Unternehmen an einem absoluten Topmodell?

Huawei P60 ultra – arbeitet das Unternehmen an einem absoluten Topmodell? – Huawei wird in diesem Jahr noch die Huawei P60 Serie starten und damit wohl auch 2023 versuchen, international die eigenen Marktanteile nicht ganz aufzugeben. Es sind auch bereits eine ganze Reihe von Details zu diesen neuen Smartphones vorhanden.

Nun sind Screenshots aufgetaucht, die auf ein Huawei P60 ultra schließen lassen und damit auf den Versuch, im Bereich der absoluten Premium-Modelle mitzuhalten. Wenn das stimmt, scheint sich das Unternehmen von der sperrigen Benennung „pro+“ für die Spitzenmodelle zu trennen und setzt stattdessen auf das mittlerweile deutlich beliebtere „ultra“ als Namenszusatz. Natürlich setzen die Modelle dabei auch wieder auf HarmonyOS und werden in Verbindungen mit dem Huawei Betriebssystem auf den Markt gebracht. Das bedeutet dann wohl auch, dass es weiter keinen Zugriff auf die Google Dienste und Google Play geben wird.

Leider sind darüber hinaus noch keine weiteren Details bekannt, was genau das Huawei P60 ultra von den anderen Modellen abgrenzen wird. Vor allem beim Thema 5G könnte es spannend werden, denn Huawei hat durch das Embargo der US Regierung nur sehr eingeschränkt Zugriff auf diese Technik. Daher bleibt abzuwarten, ob die Huawei P60 ultra 5G unterstützen werden (wie man es eigentlich von einem Premium-Modell erwartet) oder eher nicht.

Dazu ist eher fraglich, ob es das Huawei P60 ultra auch für den internationalen Markt und damit auch in Deutschland geben wird. Huawei hat zwar bestätigt, dass man weiter in Deutschland aktiv bleibt, die Premium-Modelle werden oft aber nur in China angeboten und sind nicht für den internationalen Markt konzipiert. Das könnte auch beim Huawei P60 pro der Fall sein – unter Umständen werden deutsche Nutzer also keinen Zugriff auf die neuen Modelle bekommen.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar