Google Pixel 7: neues Update bringt Dual-eSIM und damit bis zu 3 Simkarten pro Gerät

Google Pixel 7: neues Update bringt Dual-eSIM und damit bis zu 3 Simkarten pro Gerät – Die Pixel 7 unterstützen bereits eSIM und dies könnte sich in Zukunft noch verbessern, denn in der neuen Beta-Version hat Google für das Pixel 7 pro Deal eSIM freigeschaltet. Das dürfte dann auch für die normalen Pixel 7 angeboten werden und könnte heißen, dass man in den Modellen bis zu 3 Simkarten verwenden kann (zwei eSIM und eine Plastik Sim). Ob das in der Praxis dann wirklich möglich ist, bleibt abzuwarten, oft bleibt es dann weiter bei maximal 2 Simkarten.

Auf Twitter heißt es dazu:

e-SIM MEP has just started working for me on the latest QPR2 beta 2 on the 7 Pro. In the past I couldn’t have both esims active. Tested it further by using data from one e-SIM and sent an SMS using the other at the same time.

Apple hat bereits Dual eSIM für die iPhone 14 Serie umgesetzt und wie es aussieht scheint Google nun bei den Pixel Modellen nachzuziehen. Das Unternehmen hatte dabei angekündigt, dass die Pixel 7 Serie den Dual eSIM Support ab März 2023 bekommen würde. Das scheint sich nun zu bestätigen und es bleibt zu hoffen, dass es keine größeren Probleme mit dieser Funktion gibt und die Umsetzung daher auch zum nächsten Update-Zeitpunkt erfolgen kann. Andere Modelle werden aber wohl keine entsprechende Neuerungen bekommen, es bleibt also bei der einfachen eSIM für Pixel 6 und auch für die Pixel Watch.

Weitere Artikel rund um Simkarten und PIN

Weitere Artikel rund um Android

Neue Artikel rund um Android

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar