iOS 17 – Fokus soll auf Stabilität und Leistung liegen

iOS 17 – Fokus soll auf Stabilität und Leistung liegen – Es wird noch einige Monate dauern, bis Apple iOS 17 offiziell vorstellt, aber es gibt jetzt bereits Hinweise, was genau das Unternehmen plant. Demnach wird es unter iOS 17 wohl keine größere Neuerungen beim Design geben und das Aussehen bleibt daher weitgehend unverändert. Stattdessen arbeitet Apple daran, das neue Reality Pro AR/VR-Headset ins System einzubinden und natürlich liegt der Fokus auch wieder darauf, die Stabilität und die Effizienz von iOS 17 zu verbessern.

Bei GSMarena schreibt man dazu:

Apple hat gerade iOS 16.3 herausgebracht, die neueste Version von iOS 16, die selbst bereits im Juni letzten Jahres eingeführt und im Herbst mit der iPhone 14-Familie veröffentlicht wurde. In diesem Jahr wird iOS 17 zusammen mit der iPhone 15-Serie veröffentlicht, höchstwahrscheinlich im September, und heute spricht bereits ein neuer Bericht darüber.

Laut dieser Quelle, die in der Vergangenheit gelegentlich zuverlässig war, wenn es um Apple-bezogene Dinge geht, wird iOS 17 keine großen visuellen Überarbeitungen einführen. Tatsächlich sollten Sie davon ausgehen, dass es mit iOS 16 identisch aussieht. Stattdessen wird der Fokus bei der kommenden Version auf der Erhöhung der Stabilität und Effizienz und der Unterstützung von Apples Reality Pro AR/VR-Headset liegen.

UPDATE: Mark Gurmann schließt sich diesen Details nicht an. Seiner Meinung nach ist die Quelle für die Informationen nicht vertrauenswürdig, daher sollte man den Infos nicht zu viel Glauben schenken.

Mit iOS 17 wird wohl auch die Notch komplett von den neuen Modellen verschwinden, denn alle erwarteten Versionen der iPhone 15 Generation sollen auf die Dynamic Island Technik setzen und daher eine Öffnung im Display haben statt der Kameratechnik am oberen Rand. Ein iPhone 15 Mini wird es aber aller Voraussicht nach auch nicht geben. Dazu soll iOS 17 bei den neuen Versionen USB-C unterstützen, so dass Apple auch die Vorgaben für einheitliche Ladekabel erfüllt. Allerdings wird es wohl unterschiedliche Geschwindigkeiten bei den Gerätevarianten geben.

Weitere Artikel rund um iPhone und Apple

Die neusten Artikel rund um Apple

Zuletzt aktualisiert: 27. Januar 2023

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.