Xiaomi 13T – Startschuss am 26. September, auch in Deutschland [UPDATE weitere Bilder]

Xiaomi 13T – Startschuss am 1. September, auch in Deutschland – Laut den ersten Leaks sollen der Launch der neuen Xiaomi 13T Serie in diesem Jahr am 26. September erfolgen und die neuen Modelle werden dabei international gelauncht, daher wird es auch in Deutschland das Event zu den Xiaomi 13T geben. Offiziell bestätigt ist dieser Termin aber leider bisher nicht und es ist auch nicht bekannt, wann dann die Vorbestellungen für die neuen Smartphones starten werden.

UPDATE Xiaomi wird die Redmi K60 Modelle in China wohl bereits zum 14. August vorstellen. Da das K60 ultra wohl baugleich mit dem Xiaomi 13T pro sein soll, wird es also bereits einen früher Blick auf die neuen Modelle ab Mitte August geben, auch wenn die Smartphones offiziell erst zum 1. September kommen sollen. Es gibt mittlerweile auch die ersten Bilder des Xiaomi 13T pro (in Form des Redmi K60 Ultra) und es scheint so, als würde Xiaomi vor allem das Kamera-Modul überarbeiten.

UPDATE Bei mysmartprice hat man Rendergrafiken veröffentlicht, die auf den bekannten Quellen basieren und die neuen Modelle bereits zeigen. Wem die Grafiken red Redmi K60 also noch nicht reichen, findet hier weiteres Material:

UPDATE II Dazu gibt es auch X auch die ersten Live-Bilder der neuen Modelle. In einen Video waren die Xiaomi 13T bereits zu sehen (inklusive der Box) und damit gibt es bereits einen guten Eindruck der neuen Smartphones.

Xiaomi 13T – Mediatek Dimensity 9200+ Prozessor bestätigt sich

Das Xiaomi 13T ist im Leistungstest von Geekbench aufgetaucht und damit bestätigt sich, dass Xiaomi auf einen Prozessor von Mediatek setzt. Für die Power sorgt der Dimensity 9200+ Prozessor, allerdings sind die Leistungsdaten noch eher durchwachsen, so dass man wohl davon ausgehen muss, dass Xiaomi noch Optimierungen beim Xiaomi 13T vornehmen wird. Zu den weiteren Details heißt es:

Das Xiaomi 13T Pro trägt die Modellnummer 23078PND5G. Das Android-Smartphone wurde vor der Markteinführung auf Geekbench gesichtet. Die Auflistung auf Geekbench zeigt, dass das Xiaomi 13T Pro über einen MediaTek Dimensity-Prozessor mit einer Spitzentaktrate von 3,35 GHz verfügen wird. Der SoC verfügt außerdem über vier Performance-Kerne mit einer Taktfrequenz von 3,0 GHz und drei Effizienzkerne mit einer Taktfrequenz von 2,0 GHz. Es gibt eine Mali-G715-Immortalis MC11-GPU. Aufgrund der ans Licht gekommenen Details kann man mit Sicherheit sagen, dass das 13T Pro über einen MediaTek Dimensity 9200+ SoC unter der Haube verfügen wird.

UPDATE Die Zertifzierungsrunde der neuen Smartphones geht weiter. Die Modelle sind bei der indischen BIS aufgetaucht (ohne viele neue Details). Dennoch scheint das Unternehmen den Marktstart der Xiaomi 13T langsam vorzubereiten.

UPDATE II: Weiter geht die Zertifizierungsrunde. Auch bei der NTBC sind die neuen Xiaomi 13T aufgetaucht und damit arbeitet das Unternehmen weiter an einem Marktstart für die neuen Modelle.

Xiaomi 13T – Vorstellung bereits im September

Xiaomi scheint es in diesem Jahr eilig zu haben, denn sowohl das neuen Xiaomi 14 als auch die Xiaomi 13T Modelle sollen früher erscheinen als in den letzten Jahren. Nach aktuellen Leaks will Xiaomi die 13T Serie bereits am 1. September 2023 vorstellen. Dieser Termin ist allerdings bisher noch nicht bestätigt, sondern es sind bisher nur Leaks, die dieses Datum nennen. Es bleibt also noch eine gewisse Unsicherheit. Generell sollen die Modelle aber mit einem 144 Hz Display kommen, dazu gibt es eine Leica Kamera, eine 5.000 mAh Akku mit 67 Watt Aufladung und MIUI 14 als Betriebssystem.

UPDATE: Das Xiaomi 13T ist nun auch in der normalen Version in der IMEI Datenbank aufgetaucht.

Xiaomi 13T – Dimensity 9200+ Prozessor soll für die Power sorgen

Es gibt neue Hinweise auf die Technik der 13T Serie von Xiaomi. Hintergrund dafür sind Details zum neuen Redmi K60 ultra, das wohl die Vorlage für die Xiaomi 13 pro Modelle werden soll. Dort wird ein Mediatek Dimensity 9200 Prozessor zum Einsatz kommen und daher geht man davon aus, dass auch die Xiaomi 13T Serie (oder speziell das Xiaomi 13T pro) auf diesen Chipsatz setzen wird. Das würde einen ARM Cortex-X3-Performance-Kern mit Taktfrequenzen bis 3,35 GHz, drei Cortex-A715-Kerne bei 3,0 GHz und vier Cortex-A510-Effizienz-Kerne mit Taktraten bis 2,0 GHz bedeuten. Bestätigt ist dies bisher aber noch nicht.

Xiaomi 13T – Zertifizierungen bestätigen internationalen Launch

Das Xiaomi 13T pro ist in der IMEI Datenbank aufgetaucht. Solche Zertifizierung bei anderen Stellen gab es in den letzten Tagen häufiger, aber hier ist auch eine Modellnummer eine globalen Version mit gelistet. Die Xiaomi 13T Serie wird also wie erwartet international und damit auch in Deutschland angeboten.

Bei Gadgets360 schreibt man dazu:

Die IMEI-Liste des Xiaomi 13T Pro wurde online von Xiaomi UI entdeckt. Laut einem Bericht hat das Xiaomi 13T Pro die Modellnummer 23078PND5G. Das „G“ am Ende der Modellnummer bedeutet, dass das in der IMEI-Datenbank entdeckte Telefon die globale Variante ist. Das Redmi K60 Ultra hingegen soll die Modellnummer 23078RKD5C tragen, wobei C für China steht. Die Modellnummern beider Smartphones weisen darauf hin, dass sie im Juli 2023 debütieren werden.

Ansonsten lässt die Auflistung keine weiteren Spezifikationen der beiden Xiaomi-Smartphones vermuten. Der Xiaomi UI-Bericht weist jedoch darauf hin, dass das Telefon möglicherweise nicht in Indien eingeführt wird. Xiaomi hat die Einführung der 12T-Serie, die letztes Jahr in Europa debütierte, übersprungen

Leider gibt es keine weiteren technischen Details durch den Eintrag, so dass offen bleibt, was genau Xiaomi für die neuen Xiaomi 13T Serie plant.

Xiaomi 13T – Tests der neuen Modelle sollen bereits begonnen haben

In Deutschland sind die Xiaomi 13 Modelle noch nicht offiziell gestartet, aber Xiaomi arbeitet offensichtlich bereits an einem Nachfolger. Im Laufe des Jahres soll es wieder die Xiaomi 13T Modelle geben, die ein Update bei der Technik für die T-Serie mit sich bringen werden. Das Unternehmen soll die neuen Smartphones auch bereits testen, es wird aber wohl noch etwas dauern, bis die neuen Modelle offiziell auf den Markt kommen werden-

Dazu heißt es aktuell:

Testing of a new Xiaomi device (or series), which is likely the Xiaomi 13T series, has started in various European and Eurasian regions. Expect the launch to happen later this year.

Leider gibt es bisher noch keine Details, welche Änderungen konkret Xiaomi bei den neuen Xiaomi 13T Modellen plant. Es lässt sich daher nicht sagen, ob sich das Warten auf die neuen Modelle lohnt oder ob man auch beim normalen Xiaomi 13 bereits bedenkenlos zuschlagen kann.

Im letzten Jahr hat Xiaomi die Xiaomi 12T im Oktober 2022 gestartet. Diesen Zeitrahmen kann man wohl auch für die neuen Xiaomi 13 Modelle erwarten. Die neuen Smartphones werden also wohl im Herbst 2023 auf den Markt kommen – möglicherweise in diesem Jahr etwas eher als im letzten Jahr, also eventuell noch im dritten Quartal 2023. Einen genauen Zeitplan für die Einführung gibt es bisher aber auch noch nicht.

UPDATE: Xiaomi CEO Lei Jun hat zumindest einer S-Version der Xiaomi 13 Serie eine Absage erteilt. Wie es mit den T-Modelle aussieht ist aber nicht klar.

BILD: Xiaomi 13

Weitere Artikel rund um die Xiaomi 13 Serie

  • Xiaomi Master Class 2024 in Frankfurt: Teilnahme noch möglich
    Xiaomi bietet auch 2024 wieder eine Master-Class an, bei der es wieder in erster Linie um richtig gute Handy-Fotos gehen soll und bei der unter anderem professionelles Know-How zur Handykamera verrmittelt wird. Danach gibt es aber auch ein Get Together ohne Agende, bei der man einfach die Xiaomi Community kennenlernen kann. Das Unternehmen schreibt selbst … Weiterlesen
  • Xiaomi 14T pro aka Redmi K70 extreme bereits aufgetaucht
    Xiaomi wird wohl auch in diesem Jahr zu den Xiaomi 14 Modellen eine T-Serie launchen und im 3. Quartal 2024 ein Update in dieser Form für die Xiaomi 14 auf den Markt bringen. Bis dahin wird es noch etwas dauern, aber es gibt Hinweise, was genau das Unternehmen plant. In der IMEI Datenbank ist bereits … Weiterlesen
  • Xiaomi: weniger verkaufte Smartphones 2023
    2023 war generell kein einfacher Jahr für die Smartphone Hersteller und auch Xiaomi konnte sich diesem Trend nicht entziehen. Auch wenn die Zahlen in anderen Bereichen durchaus gut aussehen, gab es bei den Smartphone und damit beim Hauptgeschäft leichte Rückgänge. Im letzten Jahr konnte das Unternehmen 145,6 Millionen Einheiten verkaufen. Im Jahr zuvor waren es … Weiterlesen
  • Xiaomi: Zahl der aktiven Nutzer steigt auch 2023 deutlich an
    Xiaomi hat die Zahlen für 2023 veröffentlicht und kann auf ein gutes Wirtschaftsjahr zurückblicken. Sowohl Gewinn als auch Umsatz stiegen teilweise deutlich an und das Unternehmen kann auch vor allem das eigene Ökosystem weiter stark ausbauen. Insgesamt meldet das Unternehmen Ende 2023 641,2 Millionen aktive Nutzer mit MIU und dem neuen HyperOS und damit mehr … Weiterlesen
  • Xiaomi: Darum laufen keine Video mehr im Background
    Xiaomi hat ein Feature aus MIUI entfernt, dass viele Nutzer gerne genutzt haben: die Video-Wiedergabe im Background. YouTube beispielsweise bietet dies als Premium-Feature an, aber MIUI Nutzer bei Xiaomi, Redmi oder Poco konnten diese Funktion auch ohne Premium-Account nutzen. Seit 7. März ist damit aber leider Schluss. Das Unternehmen hat das Feature sowohl für ältere … Weiterlesen
  • Xiaomi 14: Welche Sim Karte wird benötigt und wie setzt man sie ein?
    Die Modelle der Xiaomi 14 Serie können ihre Stärken vor allem dann ausspielen, wenn sie eine Verbindung zum mobilen Internet haben und daher ist es recht wichtig zu wissen, wie man eine Sim Karte bei den Modellen einlegt und welche Möglichkeiten für Sim es beim Xiaomi 14 gibt. Grundsätzlich unterscheiden sich die Xiaomi 14 dabei … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 14. September 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar