Samsung Galaxy S23: Screenshot machen und abspeichern

Samsung Galaxy S23: Screenshot machen und abspeichern – Samsung hat mit One UI 5.1 wieder einige neue Funktionen hinzugefügt und auch Android 13 bringt einige Neuerungen für die Galaxy S23, S23+ und das Galaxy S23 ultra mit. Grundlegende Funktionen wie ein Screenshot werden aber weiter unterstützt und wer bereits mit einem Samsung Smartphone eine Bildschirm-Aufnahme gemacht hat, wird sicher auch beim Galaxy S23 keine größeren Probleme haben. Es gibt aber mittlerweile einige Möglichkeiten, die Inhalte des Bildschirm aufzunehmen – man kann sich also aussuchen, mit welcher Variante man am besten zurecht kommt.

Nachfolgend haben wir die Möglichkeiten aufgezeigt, wie man beim Galaxy S23 einen Screenshot machen kann und auch, was es unter Umständen zu beachten gibt.

Samsung Galaxy S23:Screenshot machen und abspeichern

Mit einem Screenshot* fotografiert man den aktuellen Bildschirm* ab. Dies ist ein nützliches Feature, wenn man den Punkte-Highscore oder einen Ausschnitt eines interessanten Artikels schnell mit Freunden teilen will. Zudem ist es sehr hilfreich bei Fehlermeldungen, diese können für schnelle Hilfe als Screenshot* dem Technik-Support zugesandt werden. Samsung bietet zwei Standard-Möglichkeiten für das Samsung Galaxy einen Screenshot aufzunehmen.

Per Tastenkombination

  1. Zunächst die entsprechende Seite aufrufen, welche abfotografiert werden soll.
  2. Anschließend für etwa zwei Sekunden den „Ein/Aus“-Taste und die die „Leiser“-Taste gleichzeitig drücken.
  3. Nachdem der Screenshot erstellt ist, erscheint eine kleine Animation auf dem Bildschirm*. Bei eingeschaltetem Ton ertönt zusätzlich ein Signal.
  4. Die Aufnahme ist danach in der Galerie im Ordner „Screenshots“ zu finden.

Per Wischgeste

  1. Den gewünschten Screen öffnen.
  2. Danach mit der Handkante nach rechts oder nach links über den Bildschirm* wischen, dabei stets mit dem Bildschirm in Kontakt bleiben.
  3. Die Aufnahme ist ebenso in der Galerie einsehbar.

Die Option per Wischgeste muss gegebenenfalls zuvor aktiviert werden. Die Freischaltung kann wie folgt eingerichtet werden:

  1. Über das Menü „Einstellungen“ navigiert man zu „erweiterte Funktionen“.
  2. Dort klickt man auf die Rubrik „Screenshot“.
  3. Es ist ein Schieberegler zu sehen, dieser muss nach rechts auf „Ein“ gestellt sein. Darunter ist zudem eine bildliche Erläuterung zur Wischgeste zu sehen.

Per Bixby

Man kann auch Bixby anweisen, einen Screenshot zu machen, wenn der Assistent aktiv ist. Dazu reicht folgender Befehl: “Hey Bixby, erstelle einen Screenshot”. Danach erstellt Bixby einen normalen Screenshot vom aktuellen Inhalt des Display.s

Nach dem Speichern findet man die Screenshots in einem extra Ordner. Samsung schreibt selbst dazu:

Sobald du den Screenshot gemacht hast, wird er automatisch im Album “Screenshots” in der Galerie-App gespeichert. Du kannst den Screenshot dann aus diesem Album in ein beliebiges anderes Album auf deinem Telefon oder Tablet verschieben. 

Screenshot mit dem S-Pen (nur Ultra-Variante)

Der S-Pen kann ebenfalls genutzt werden, um einen Screenshot zu machen. Das klappt bei allen Versionen, der S-Pen liegt aber nur Ultra-Modell bei. Dazu sollte man die Funktion Screenshot Notiz als Funktion für den S-Pen speichern. Samsung schreibt selbst dazu:

Screenshot-Notiz: Nimm einen Screenshot auf, um Text oder Zeichnungen darauf einzufügen oder ihn zuzuschneiden. Du kannst auch den aktuellen Inhalt und den ausgeblendeten Inhalt auf einer länglichen Seite wie einer Webseite aufnehmen.

Danach kann man über die Taste am S-Pen einen Screenshot aufnehmen und bearbeiten.

Bei weiteren Fragen und Problemen gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Links rund um das Galaxy S23

Weitere Artikel rund um Samsung

  • Samsung Galaxy A52s: April Update läuft, aber leider noch kein One UI 6.1
    Samsung hat das Sicherheitsupdate für die Galaxy A52s Modellen auch in Deutschland gestartet und man kann daher bereits auf die neuste Version updaten und die Sicherheitslücken im April schließen. Die neue Version basiert dabei aber weiter auf One UI 6.0 und noch nicht auf der neueren One UI 6.1 Varianten. Die Build-Nummern lauten dabei: A528BXXS7FXC8/ … Weiterlesen
  • UPDATE 2 Samsung Galaxy S21: One UI 6.1 kommt Anfang Mai mit einigen AI Funktionen
    Samsung hat das April-Update für die Samsung Galaxy S21 Reihe offiziell gestartet und international gibt es bereits erste Meldungen von Nutzer, die diese neue Version installiert haben. Es kann sich daher lohnen, auch bereits in Deutschland nach dem Update zu suchen. Leider basiert das April-Update noch auf One Ui 6.0 und damit nicht auf der … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy AI bekommt weitere Sprachversionen
    Samsung hat angekündigt, dass Galaxy AI um weitere Sprachpakete erweitert wird und daher in weiteren Regionen und Ländern zur Verfügung stehen wird. Aktuell wird es ein Update um drei neue Sprachen geben, im Laufe des Jahres sollen dann noch weitere Sprachen hinzu kommen. Samsung schreibt selbst dazu: Samsung Electronics kündigte heute die bevorstehende Erweiterung um … Weiterlesen
  • Apple: 8 Millionen mehr verkaufte Smartpones als Samsung 2023
    Die Analysten von IDC bestätigen mit ihren Zahlen, dass es einen neuen Marktführer im Smartphone Bereich gibt. Apple hat Samsung bei den Verkaufszahlen überholt und das liegt zum einen daran, dass Samsung etwa 10 Prozent weniger Geräte als im Vorjahr verkaufen konnte und Apple gegen den Trend bei den Verkaufszahlen sogar zugelegt hat. Unter dem … Weiterlesen
  • Samsung Z Fold 6: Kamera-Setup aus dem Vorjahr wird genutzt
    Die Samsung Z Fold6 werden wohl technisch kein Update bei der Kameratechnik bekommen. Im Vorfeld hatte sich dies bereits angedeutet und Leaker Ice Universe bestätigt dies nun nochmal. Konkret schreibt er: Die Kamerakonfiguration des Galaxy Z Fold6 ist genau die gleiche wie die des Fold5. Ob es sich um die Rückkamera oder die Frontkamera oder … Weiterlesen
  • UPDATE Samsung Galaxy S23: Samsung bestätigt Fingerprint-Sensor Probleme
    Die aktuellen Samsung Galaxy S23 haben nach dem Update auf One UI 6.1 einige Probleme. Unter anderen sind auch einige Nutzer vom Ausfall des Fingerprint-Sensors im Lockscreen betroffen, so dass man die Smartphones nicht mehr darüber entsperren kann bzw. mehrere Versuche braucht, bis der Sensor reagiert. Dieses Verhalten ist neu und or dem Update auf … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 2. März 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar