Samsung Galaxy S23, S23+ und S23 ultra – Geräte werden heiß, was kann man tun?

Samsung Galaxy S23, S23+ und S23 ultra – Geräte werden heiß, was kann man tun? – Das Samsung Galaxy S22 hatte größere Probleme mit viel Abwärme beim Prozessor (Galaxy S22 Überhitzung). Der Snapdragon 8 Gen 1 Chipsatz wandelte viel Energie in Wärme um und die Kühlung war damit teilweise überfordert. Mit der Galaxy S23 Serie hat sich dieses Problem aber erfreulicherweise entschärft, denn der neuen Snapdragon 8 Gen 2 Chipsatz produziert weniger Abwärme und überlastet daher auch unter hoher Belastung die Kühlung der Galaxy S23 Smartphones kaum. Dennoch kann es ab und an passieren, dass die Smartphones warm werden und sogar eine Überhitzungsmeldung kommt. Was dahinter steckt und wie man am besten in so einer Situation reagieren sollte, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Warum erhitzen sich Smartphones überhaupt?

Es ist durchaus verständlich, dass Smartphones warm werden. Immerhin handelt es sich bei ihnen um kleine Hochleistungsrechner. Als Faustregel gilt: Die jeweils aktuelle Smartphone-Generation ist in etwa so leistungsstark wie die vorangegangene Generation stationärer PCs – ein Zeitraum von etwa 3 Jahren. Die Wärmeentwicklung von Halbleitern, wie sie in deinem Smartphone vorhanden sind, nimmt mit steigender Leistung zu. In der Praxis bemerkt man das oft daran, dass das Smartphone beim Spielen oder Anschauen von Videos besonders heiß wird. Das ist völlig normal und liegt einfach daran, dass die Prozessoren auf Hochtouren laufen. Gleiches gilt auch beim Aufladen des Akkus – hier gehört eine gewisse Wärmeentwicklung einfach dazu. Gründe für Wärmeentwicklung können daher sein:

1. Hohe CPU-Auslastung: Wenn Sie Apps verwenden, die die CPU stark beanspruchen, z. B. Spiele oder Videobearbeitungs-Apps, kann sich das Telefon erhitzen.

2. Schlechte Internetverbindung: Wenn das Telefon eine schlechte Internetverbindung hat, kann es zu einer Überhitzung kommen, da es ständig versucht, eine Verbindung herzustellen.

3. Umgebungstemperatur: Wenn die Umgebungstemperatur hoch ist, z. B. an einem heißen Tag, kann sich das Telefon schneller erhitzen.

4. Defekter Akku: Ein defekter Akku kann zu einer Überhitzung des Telefons führen.

5. Softwarefehler: Ein Softwarefehler kann zu einer Überhitzung des Telefons führen.

Das heißt, man sollte sich keine Sorgen machen, wenn es ab und zu mal etwas wärmer wird.

Das Smartphone wird selbst im Ruhezustand zu heiß?

das Galaxy S23 kann auch im Ruhezustand warm werden. Dies kann verschiedene Gründe haben:

1. Hintergrundaktivitäten: Auch wenn Sie Ihr Telefon nicht aktiv nutzen, können im Hintergrund Apps und Prozesse aktiv sein, die das Telefon erhitzen können.

2. Software-Updates: Während der Installation von Software-Updates kann es zu einer erhöhten Wärmeentwicklung kommen.

3. Defekte Hardware: Ein defekter Akku oder andere Hardwarekomponenten können zu einer Überhitzung des Telefons führen.

4. Umgebungstemperatur: Auch im Ruhezustand kann das Telefon in Umgebungen mit hohen Temperaturen warm werden.

Samsung Galaxy S23, S23+ und S23 ultra – Geräte werden heiß, was kann man tun?

Was tun, wenn das Galaxy S24 heiß wird:

  • Schließen Sie alle Apps, die Sie nicht aktiv nutzen.
  • Versetzen Sie das Telefon in den Flugmodus: Dies deaktiviert alle drahtlosen Funktionen und kann das Telefon abkühlen.
  • Nehmen Sie die Hülle ab: Eine Hülle kann die Wärmeentwicklung des Telefons verstärken.
  • Legen Sie das Telefon an einen kühlen Ort: Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und heiße Umgebungen.
  • Starten Sie das Telefon neu: Ein Neustart kann fehlerhafte Prozesse beenden und das Telefon abkühlen.

Vorbeugende Maßnahmen gegen Überhitzung:

  • Verwenden Sie energiesparende Einstellungen: Reduzieren Sie die Bildschirmhelligkeit, deaktivieren Sie Vibrationen und GPS, wenn Sie diese nicht benötigen.
  • Aktualisieren Sie die Software: Stellen Sie sicher, dass die Software auf Ihrem Telefon auf dem neuesten Stand ist.
  • Deinstallieren Sie Apps, die Sie nicht mehr benötigen: Apps, die im Hintergrund laufen, können den Akku belasten und zur Überhitzung führen.
  • Verwenden Sie nur Original-Ladegeräte: Billige Ladegeräte von Drittanbietern können zu Schäden am Akku und zu Überhitzung führen.
  • Reinigen Sie das Telefon regelmäßig: Staub und Schmutz können die Lüftungsschlitze des Telefons verstopfen und die Wärmeableitung beeinträchtigen.

Man kann auch aktiv mit Apps versuchen, das Smartphones kühl zu halten. Es gibt verschiedene Kühl-Apps für Android-Smartphones. Einige der beliebtesten Apps sind:

1. CPU Cooler:

  • Diese App analysiert Ihr Smartphone und identifiziert Apps, die die CPU überlasten und das Gerät erhitzen.
  • CPU Cooler kann diese Apps automatisch beenden oder in den Ruhezustand versetzen, um die Temperatur zu senken.
  • Die App verfügt außerdem über eine Funktion zur Überwachung der CPU-Temperatur und des Akkustands.

2. Cooler Master:

  • Cooler Master ist eine weitere beliebte Kühl-App, die die CPU-Temperatur in Echtzeit überwacht und Sie benachrichtigt, wenn das Gerät zu heiß wird.
  • Die App verfügt außerdem über einen “Boost”-Modus, der die Leistung des Smartphones optimiert und gleichzeitig die Temperatur niedrig hält.

3. Battery Doctor:

  • Battery Doctor bietet neben Funktionen zur Verlängerung der Akkulaufzeit auch eine Option zur Kühlung des Smartphones.
  • Die App kann die CPU-Temperatur überwachen und Apps identifizieren, die den Akku belasten.
  • Battery Doctor verfügt außerdem über einen “Deep Sleep”-Modus, der den Akkuverbrauch im Ruhezustand minimiert.

4. Phone Cooler:

  • Phone Cooler ist eine einfache App, die die CPU-Temperatur in Echtzeit anzeigt und das Smartphone mit einem Klick abkühlen kann.
  • Die App verfügt außerdem über eine Funktion zur Überwachung der RAM-Auslastung und des freien Speicherplatzes.

5. Coolify:

  • Coolify ist eine weitere einfache Kühl-App, die die CPU-Temperatur überwacht und Apps, die den Akku belasten, automatisch beendet.
  • Die App verfügt außerdem über eine Funktion zur Optimierung der Systemleistung.

Bei weiteren Fragen und Problemen gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Weitere Links rund um das Galaxy S23

Weitere Artikel rund um Samsung

  • So gut verkauft sich das Samsung Galaxy S24 in Deutschland
    Die Samsung Galaxy S24 Modelle sind seit etwa einen Monat offiziell verfügbar und es zeichnet sich ab, dass die neuen Smartphones erfolgreichen laufen als die Galaxy S23 im letzten Jahr. Weltweit ist die Nachfrage nach den Geräten höher als im Vorjahr und dieser Trend lässt sich auch in Deutschland so ablesen – auch bei den … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Fit 3 offiziell vorgestellt
    Bei Samsung wurde das neuen Galaxy Fit 3 Band nun offiziell vorgestellt. Dabei wurde das Display etwas vergrößert und die Technik auf den neusten Stand gebracht, am Grundkonzept eines Fitnesstrackers hat sich aber nichts geändert. Das Unternehmen schreibt selbst dazu: Samsung Electronics Co., Ltd. gab heute die Veröffentlichung des Galaxy Fit3[1] bekannt, seines neuesten Fitness-Trackers, … Weiterlesen
  • Offiziell: Galaxy AI mit OneUI 6.1 für diese älteren Modelle
    Samsung hatte es bereits angekündigt und es heute nochmal konkret gemacht: die neue Galaxy AI Funktion wird auf einigen älteren Modellen verfügbar sein und das Update soll im Zuge von One UI 6.1 bis Ende März für diese Geräte zur Verfügung stehen: Damit gibt es die wesentlichen Galaxy AI Funktionen des Samsung Galaxy A24 zukünftig … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Z Fold 6: leichter, eckiger und weiterhin kein S-Pen
    Es gab in den letzten Tagen eine Reihe von neuen Hinweisen rund um die kommende Z Fold 6 Generation von Samsung und wenn die Informationen stimmen, wird Samsung bei den faltbaren Smartphones einige Neuerungen umsetzen: Vor allem beim Design reagiert Samsung damit auf die Kritik der Nutzer und verpasst den Fold 6 ein modernes Aussehen … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy S24: Preis sinken langsamer als erwartet
    Die Modelle der Samsung Galaxy S24 Serie wurden von einen Monat vorgestellt und sind dann auch direkt in den Vorverkauf gegangen. Seit etwa 3 Wochen kann man die Geräte nun auch direkt im Handel kaufen und daher lohnt sich nun ein Blick auf die Preisentwicklung. Die Startpreise der Modelle sahen dabei wie folgt aus: Aktuell … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy Ring soll Mitte des Jahres vorgestellt werden
    Fans das neuen Galaxy Rings, den das Unternehmen bereits offiziell angekündigt hat, müssen wohl gar nicht mehr so lange warten. Laut Medienberichten soll es bereits im Juli 2024 ein neues Unpacked-Event geben, zu dem Samsung den neuen Ring vorstellen wird. Das bedeutet noch nicht, dass der Ring dann auch zeitnah in den Handel geht, aber … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 22. Februar 2024

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.